Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Walter Jo


Free Mitglied, Moers

Zentral

Varzo am Simplon, ein völlig unbekanntes Bergdorf, das mit weiteren Ortsteilen rd. 2.100 Einwohnern zählt, liegt am nordwestlichen Rand des Piemont an der Grenze zur Schweiz.

Es ist zum Staunen, welche guten stadtgestalterischen Besonderheiten auch ein so unbedeutendes Dorf aufweisen kann. Am Hang gebaut, bilden Kirche und umliegende Häuser ein - wie zufällig entstandenes - Quartier hoher Qualität. Und es waren noch nicht viele "Investoren" da, die etwas verdorben haben. Die edle Pflasterung der Straßen und Gassen aus Kieselsteinen sieht allerdings neu aus; ich weiß, dass die italienischen Gemeinden hierfür EU-Mittel zu nutzen wissen.

[Varzo, un borgo sconosciuto vicino al Sempione, Piemonte]

Kommentare 15

  • Johannisbeere 9. Dezember 2010, 23:01

    Zwar nicht Rom... aber ein tolles Bild, der Bildaufbau ist so genial, da wird mir ja fast schwindlig beim Hinschauen, aber positiv schwindlig! :)
    Lg Johanna
  • D'Intino 7. Juli 2010, 23:19

    klasse fotografie !!!
    gruß inka
  • A Horse with no name 22. April 2010, 0:31

    schöne Blickführung und Kontraste

    ***mfg
  • MichaelMertens 21. April 2010, 20:52

    Super.
    Perfekt in SW. Du hast wieder den richtigen Winkel gefunden. Echt schön.

    Gruß
    Michael
  • Mr Jones 21. April 2010, 14:52

    Ein schönes Foto. Klasse Perspektive, schöner Kontrast. Gefällt mir gut.
    LG Stefan
  • asgy-photography 8. April 2010, 22:12

    Dieses marode an den italienischen Dörfern ist einfach klasse und Du hast es auch klasse in Szene gesetzt
    Andreas
  • Biggi Oehler 8. April 2010, 12:25

    Wow, excellente Perspektive, besser geht nicht. Bin begeistert auch von der Tonung und von der Info.
    LG.
    Biggi
  • Michèle lu 7. April 2010, 22:18

    wie ein Fächer wirkt hier die Treppe und zieht den Blick auf interessante Details.
    Daumen hoch
    LG Michèle
  • adriana lissandrini 7. April 2010, 20:08

    e quanti ce ne sono di questi Borghi in Italia!
    ma nessuna cura.....eccellenti l' inquadratura e il b/n,
    bravo Walter!
  • Uwe M... 7. April 2010, 20:08

    Die Treppe führt ins Bild. klasse
    Gruß Uwe
  • der Uwe. 7. April 2010, 19:47

    eine perspektive die mir gefällt
    das motiv ist auch top
    lg uwe
  • Kerstin Schulz - Berlin 7. April 2010, 12:20

    Ganz wunderbare Perspektive!
    Der Rahmen.....
    Grüße Kerstin
  • sibon 7. April 2010, 10:35

    Der Blickwinkel erzeugt eine schöne Weite im Vordergrund und führt den Blick in die Enge der Gassen! Stark gemacht! ... und ein toller Eindruck dieses Örtchens!
    LG
    Sigi
  • tokamas 7. April 2010, 10:27

    Angefangen bei der Perspektive und dem guten Bildaufbau, bis zu den Kontrasten ist es wieder rundum ein sehr gutes Bild geworden.
    Danke auch für die Zusatzinfo's.
    Gruß von Karin
  • Elke B.aus E. 7. April 2010, 8:53

    Ein Blick der mich an Bildbände aus den 70ger Jahren erinnert.
    Grosses Kompliment.
    LG Elke