Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
299 20

NiCoL.


Free Mitglied, zeit

Zeitzeugen

...die uns auf dem Friedhof begegneten. Es sind Brüder. Der Herr ohne Bart wohnte dem letzten Begräbnis bei...sie wußten eine Menge zu erzählen. Es war sehr interessant!



Auch eines derer, die am 27.10.07, bei einer Tour mit kerstin snekker entstanden sind.






Jüdische Friedhöfe

Kommentare 20

  • Nina Papiorek 12. November 2007, 14:58

    da sind di ebeiden ja, sind irgendwie total an mir vorbeigegangen. mag die szene, feines portrait. alte menschen haben eine ganz besondere ausstrahlen, die gesichter alleine erzählen schon eine geschichte ! lg, nina
  • Dirk Schmidtmann 3. November 2007, 21:38

    Moin. Sehr gutes Foto. Erzählt ziemlich viel. Ist das in Lüdinghausen?
  • Franz-Josef Nentwig 1. November 2007, 20:16

    Beide können sicher viel erzählen: Lustiges und Trauriges. Bald wird es keine Zeitzeugen mehr geben...
    Hoffen wir, dass sich dann andere Menschen erinnern.
    Niemals vergessen......

    LG
    Franjo
  • René Goos Fotografie 1. November 2007, 16:44

    Nadine:
    Eine gelungene Aufnahme dieser beiden Herren.
    Ihren Geschichten zu lauschen muss sehr interessant gewesen sein.
    LG Nadine und René
  • Roland Klecker 31. Oktober 2007, 23:57

    Ein schönes Zeitdokument,
    mag ich sehr!

    Gruß,
    roland
  • Alexander Scheubly 31. Oktober 2007, 23:25

    Toll, hat was von Gandalf, schöne Situationsaufnahme...
    Alex
  • Uwe Hotzenplotz 31. Oktober 2007, 21:19

    Schön sich mal mit alten menschen zu unterhalten, sie wissen immer eine ganze menge....

    lg
    Uwe
  • Christian Knospe 31. Oktober 2007, 8:50

    das war sicher interessant...

    gruß chris
  • Der Biege 31. Oktober 2007, 6:14

    Das Leben pur wird hier gezeigt,
    nicht die "Action" des Lebens,
    sondern die bewegte Geschichte ...
    Gruss Biege
  • Bernd Schmidt2 31. Oktober 2007, 0:26

    sehr ausdrucksstarke Gesichter. Ihnen kann man sicherlich sehr lange zuhören. LG Bernd
  • Pit Positiv 30. Oktober 2007, 23:10

    Die beiden können sicher sehr viel erzählen.
    Auch ich würde ihnen gerne mal ein wenig zuhören.

    Gruß Peter
  • Jörg F..... 30. Oktober 2007, 22:49

    vom Leben bewegte Gesichter...hast Du sehr sprechend festgehalten...gefällt mir sehr gut
    Gruß Jörg
  • Steffen N 30. Oktober 2007, 22:43

    Ich würde mir gerne einmal anhören, was sie zu erzählen haben. aber nicht nur so auf die schnelle sondern in aller Ruhe um es sich auch wirklich zu verinnerlichen und nachvollziehen zu können.
    Im Moment habe ich kein schlechtes Gewissen, aber wenn ich zu Schauplätzen komme, an denen Unrecht geschehen ist, so spürt man schon das man eine Verbindung dazu hat und das ist keine positive.
    ich finde es toll, dass du dieses Foto gemacht hast, ich hätte es mir sicher nicht getraut.
    lg. steffen
  • Light And Darkness 30. Oktober 2007, 22:25

    sicherlich zwei gute Argumente ....!!!
  • kerstin snekker 30. Oktober 2007, 22:21

    @Light And Darkness
    weder ein schlechtes Gewissen haben und verantwortlich müssen sich jene fühlen, die diese Zeit nicht erlebt haben - sie haben - wir haben - nur die *verdammte* Pflicht, daran zu erinnern, zu mahnen, daß so etwas niemals wieder geschieht - dafür leben wir in diesem Land, daß wir an die erinnern, deren Leben so *unvorstellbar* ausgelöscht wurden ... in der Shoa ...

    sicher nicht umfassend formuliert, aber ich sehe es als meine Pflicht an ... auch mit Bildern an diese Menschen zu erinnern ...

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 299
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz