Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
777 10

Detlef Rudolf Braun


Free Mitglied, Bergisch Gladbach

Zeitzeichen

Der "Fotograf" ist eine Figur im Museum Ludwig, Köln, und ich bin mir auch nicht sicher, was er da wirklich in seinen Händen hält. Jedenfalls konnte ich nicht sogleich vorbegehen.

Ich habe durch die Fensterscheibe fotografiert.

Kommentare 10

  • Philip K. 19. August 2003, 0:33

    Interessantes Motiv, wirklich. Der Herr sieht wirklich ein wenig terroristenmäßig aus... :-)

    Aber irgendwie passt das nicht so ganz in die Sektion "Bilder von historischen Fotogeräten", zumal Du ja selbst schreibst, dass Du nicht so genau weißt, was er da überhaupt in der Hand hält.
    Ich würde es in eine passendere Sektion verschieben.

    Grüße,
    Philip
  • Marlies Hafer 11. August 2003, 0:53

    Klar, die "Modell-Fotografie" liegt dir und scheint dir im Augenblick großen Spaß zu machen. Aber die "ungestellten" Fotos von dir sind für mich einfach "lebendiger" und begeistern mich immer wieder.
    LG Marlies
  • Jan Neumann 10. August 2003, 19:23

    Hat was geisterhaftes, die dunkle Figur in dieser sachlichen Architektur...
    Nach den Umständen ein gelungenes Bild, daß Du doch bestimmt noch mal ohne die Scheibe machst, oder?
    LG
    Jan
  • Thomas Meyer 5. August 2003, 17:26

    Cool. Auch das Wirrwarr der Geländer gefällt mir.
    Gruß, Thomas
  • draußen gibt`s nur kännchen 5. August 2003, 16:04

    das mit der Scheibe fällt auch nicht weiter auf, außer durch die obere rechte Spiegelung vom Mauerwerk.

    MfG Mathias
  • Qingwei Chen 5. August 2003, 14:59

    sehr gut gesehen. Ich dachte, es sei der Spideman:-)

    LG Qingwei
  • Detlef Rudolf Braun 5. August 2003, 14:08

    @Hardy
    Vielen Dank für Deine Anmerkung. Die Ecken habe ich bewußt hineingenommen, weil sie den Lauf des Geländers unterstützen bzw. ihm entgegenwirken. Bitte sieh Dir das Bild daraufhin noch einmal an.
    Gruß, Detlef
  • Angela Doerks 5. August 2003, 14:00

    An dem Motiv hätte ich auch nicht vorbeigehen können . Da sieht man doch glatt ein Spiegelbild seiner selbst und den kann man dann auch noch in aller Ruhe fotografieren !
    Der Treppenverlauf macht sich sehr gut und die unauffälligen Farben gefallen mir besonders gut.

    Liebe Grüße
    Angela
  • Gerhard Busch 5. August 2003, 13:57

    Sehr geheimnisvoll.
    Gruß Gerhard
  • Blues hardy 5. August 2003, 13:41

    hallo detlef,
    war ja schon länger nicht mehr *bei* deinen fotos.
    aber das ist mir aufgefallen, schon vom thumb her.

    tolle wirkung, auch der schattenhafte fotograf.

    das einzige, was ich an deiner stelle noch ausprobiert hätte, wäre gewesen, oben die ecken *wegzuschneiden*.
    lg vom blues