Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Alexandra P.


Pro Mitglied, Nürnberg

ZeitSprung

Canon EOS 300D

Kommentare 15

  • Franz von Garey 30. Mai 2005, 15:14

    Jaja !… sehr Stimmungsvoll ! Mag ich sehr !
    Gruß,
    Franz
  • Linsenfehler 29. Mai 2005, 19:22

    Wow, klasse!!!

    Stimmungsvoll

    Tot ziens
    PvDyrk
  • fotografci 26. Mai 2005, 19:55

    Irgendwie kommt mir das Bild bekannt vor. Hab sowas schon mal gesehen. Könnte mir auch vorstellen, dass es in s/w sehr gut kommen würde.
    Klasse Aufnahme.
    Grüße Harald
  • Karsten Schirbort 26. Mai 2005, 12:27

    Titel und Bild passen. Klasse Doku-Aufnahme. Der fallende obere Türrahmen stört allerdings ein wenig meinen Ordnungssinn. Wäre vielleicht mit einer Perspektivänderung zu beheben....ist aber nicht zwingend nötig, da die Aufnahme im Ausdruck auch so sehr stark ist.
    Gruß, Karsten
  • Sonja Witter 26. Mai 2005, 12:13

    Hat eine fast mystische Wirkung und bleibt in Erinnerung...

    LG
    Sonja
  • TB FOTOSTYLES-Tom + Bianca 26. Mai 2005, 6:57

    Würde tippen- Namibia
    Ein Land mit einer "auch" deutschen Geschichte.
    Wunderschönes Reiseland,allerdings nur über Südafrika zu erreichen.....
    Klasse Bild.Man sieht wie die Namib sich das zivilisierte Land zurückholt.
    Grüße
    Tom
  • To To 26. Mai 2005, 5:32

    Toller Schnitt und sehr gute Wirkung!
    Viele Grüße
    Torsten
  • simply-infrared 26. Mai 2005, 1:42

    Schliesse mich Thomas Brahtel an. Zeit und Vergänglichkeit. Mir gefallen die tollen Farben! Super Rot. Ein total schönes Licht! Sehr weich. Gefällt mir. Wünschte mir das Bild sogar noch grösser!
    LG Marc
  • Schattengraefin 26. Mai 2005, 1:23

    Da hat wohl jemand vergessen, die Fenster beim Sandsturm zu schliessen ;-)
    Super Farben und ein schönes Lichtquadrat!
  • Silber-Distel 25. Mai 2005, 23:31

    Es sieht einsam und seit langem verlassen und irgendwie ein bisschen traurig aus.
    Sehr stimmungsvoll.

    LG Anni
  • KIM KAMINSKI ArtworX 25. Mai 2005, 22:27

    Lichteinfall als auch im Kontrast die Rottöne- Super.
    Der Titel kommt zusätzlich gut an.
    lg Kim
  • sabinsen. 25. Mai 2005, 21:19

    Das Licht breitet sich wie ein Tuch unterm Fenster aus - traumhaft! Und dieses rote Zimmer mit dem Sand - sehr surreal... Gut!!! :-)
  • Sascha Schmitt 25. Mai 2005, 21:05

    klasse das licht und die farben - und wie hoch sich der sand in der ecke gesammelt hat.. meint man garnicht weils so friedlich ruhig aussieht - ganz und garnicht nach wind.. du hast doch nicht etwa für diese tolle aufnahme mit der schippe nachgeholfen ? *fg* - klasse in szene gesetzt - und so könnte es womöglich auch in europa in tausend jahren aussehen..
    lg Sascha
  • Peter Krammer 25. Mai 2005, 20:45

    Ein intensives und hintergründiges Foto, Alexandra !
    Irgenwo habe ich schon mal ein Foto mit Sand im Haus gesehen, kann mich aber nur vage erinnern und es ist auch schon einige Jahre her.
    Sehr stark auch das Licht ...
    Grüsse von Peter

  • Walter Schlüter 25. Mai 2005, 20:35

    Tolles Bild .
    Regt sehr stark zum nachdenken an.
    .... was ist hier passiert ...?
    Walter

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 428
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz