Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Albrecht Klöckner


World Mitglied

Kommentare 5

  • Micha Luhn 20. September 2007, 17:02

    Schönes Bilderrätsel. Kommt vielleicht daher der Ausdruck : die Zeit messe(r)n ???
    Die Briefwaage gefällt mir ja sehr. Die Vertiefung ist sicher für Posterrollen?!

    LG Micha
  • Thomas Kötz 20. September 2007, 9:42

    "Cave Diem" ist gut...
    (c:
  • Albrecht Klöckner 19. September 2007, 22:47

    immerhin doch passabel daumensynchron, oder?
    Der Höhenfehler oben (kommt in anderen Disziplinen durchaus häufiger vor!) sollte eigentlich im blauen Meer des Ungefähren verschwimmen, und auch sonst hat mich bei diesem Motiefsinn eher das Grundlose überwältigt, ist vielleicht aber nur viel Oso Fischers Beifang kurz vor Stunde der Geister, obwohl es keine Anaglyphe ist
    zu nächtlicher Stunde
    Gruß in die Runde!
  • Kurt Mielke 19. September 2007, 20:32

    Sehr entgegenkommend.
    Schön grosse Basis und die oft hintergründige
    Bedeutung Deiner Bilder errate ich jetzt nicht.
    Gruss kurt
  • Tiefenrausch 19. September 2007, 18:21

    Na wenn man das Zeitmesser schon auf die Goldwaage legt müßte es dann nicht eine Messerzeit sein ? - das würde ich noch abwägen.
    Das Bild ist so "hervorragend" daß es einen kleinen Höhenfehler hat.
    Ich befürchte daß ich nur die Oberfläche des dargestellten "Gedankenmeeres" erraten habe das Du da wieder drin versteckt hast :-)

    Servus vom Werner