Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Zeiss Ikon Stuttgart - Contina III - 1955-58 - Zustand I- - Technisch geniales Konzept - III

Zeiss Ikon Stuttgart - Contina III - 1955-58 - Zustand I- - Technisch geniales Konzept - III

Lesley Les Paul


Pro Mitglied, Berlin

Zeiss Ikon Stuttgart - Contina III - 1955-58 - Zustand I- - Technisch geniales Konzept - III

=>>> Bitte Text lesen !!!

Kommentare 6

  • Lesley Les Paul 27. April 2013, 19:37

    Genau, Jürgen, hier fehlt die BDA !
    Manuell war auch meine Wahl, ein Kumpel empfahl mir einen "slave-fähigen" ???
    Soll vom cam-flash sozusagen extern gesteuert werden !
    Mir gefallen die Ergebnisse bei diesem noch nicht, aber bestimmt nur wg. m. Unvermögen mit der neuen Technik, auch Dir einen schönen Sonntag !
    Gruß von LES
  • Jürgen Hanke 26. April 2013, 10:21

    Okay, LES, dann wünsche ich dir viel Spaß beim Probieren mit dem Nikon-Blitz. Die Ergebnisse wirst du bestimmt hier zeigen.
    Ich finde, dass die Blitzgeräte von heute etwas zu kompliziert in der Handhabung sind. Die Gebrauchsanleitung von meinem SB 800 umfasst mehr als 200 Seiten. Da verliert man schon die Lust, sich überthaupt damit zu befassen. In der Regel blitze ich im manuellen oder im TTL-Modus, je nach Motiv. Ich machs eben so, wie ich es aus analogen Zeiten gewöhnt bin.

    Ich wünsche dir ein schönes und erholsames Wochenende.

    Gruß
    Jürgen
  • Lesley Les Paul 26. April 2013, 0:42

    Herzl. Dank, Jürgen, wie gesagt, für diese Kamera habe ich kaum auch noch Zeit !
    Aber die Mechanik ist atemberaubend !
    Ach ja, die Contaflex habe ich mit Zubehör in der Bucht um 50 Cent verpasst : 32,50 € !
    Freut sich wer anders, Geld gespart !
    Die Porst war wirklich nur mechanisch gut, Ergebnisse mangelhaft, wie gesagt !
    Habe heute einen Nikon-Blitz bekommen (Leihgabe), mache mich demnächst an Deine Tips !
    Bis dahin ein Gruß von LES
  • Lesley Les Paul 26. April 2013, 0:36

    Danke, Gerhard, ja die Linse ist nun seit 40 Jahren bei mir drauf, nehme sie dann ab !
    Danke auch für den helfenden Kommi oben !
    Ob ich da noch Zeit finde, weiß ich nicht, aber ärgern tut es mich schon, mit dem Fokussieren !
    Gruß von LES
  • Jürgen Hanke 20. April 2013, 11:04

    Hallo LES,

    und wieder ein interessantes Stück aus deiner Sammlung. Ich habe eine Contina IIa und kann deine Ansichten nur unterstützen. Die Qualität der Kameras aus dem Hause Zeiss Ikon war schon beeindruckend und stellt heutige Kameras noch immer in den Schatten. Es waren Kameras für die Ewigkeit und nicht für die Ex und Hopp-Mentalität wie in der heutigen Zeit.

    Ein bißchen Fingerspitzengefühl für die Technik brauchte man natürlich schon, aber es war leichter zu erlernen als das Handling einer modernen Digi-Cam. Damals galt der Grundsatz: Wenn du eine bedienen kannst, kannst du alle bedienen.

    Die Klappe auf dem Messauge des Beli hat einen besonderen Zweck. Bei sehr hellem Licht wird sie geschlossen, bei weniger gutem Licht geöffnet. Bei geöffneter Klappe bekommt der Beli mehr Licht für eine exakte Messung.

    Und noch etwas kann ich bestätigen. Auch meine erste Kamera war (leider) eine PORST-SLR. Die Bildqualität hat mich nicht überzeugt. Die Fotos, die mein Vater mit seiner Agfa Silette machte, waren schärfer und brillanter als meine Fotos mit der PORST. Es dauerte leider sehr lange, bis ich mir den Umstieg auf Minolta erlauben konnte, was im Nachhinein betrachtet ebenfalls ein Fehler war.

    Also wie ich dich kenne, wirst du die Contina schon sehr bald in einen gebrauchsfertigen Zustand bringen. Den Entfernungring leichtgängig machen sollte kein Problem für dich sein.
    Meine Contaflex Super B ist übrigens auch aus der Werkstatt zurück. Der Belichtungsmesser wurde justiert und alle Bedienelemente laufen weich und gleichmäßig. Was so ein paar Mikroliter Öl ausmachen :-))
    Der Mann in der Werkstatt wollte sie mir abkaufen. Meine Antwort kannst du dir vorstellen. Bald werde ich sie ausprobieren.

    Nun denn, LES, so ein Geschenk hält man in Ehren. Gib ihr einen Ehrenplatz in deiner Vitrine. Und leg ab und zu mal ein Film ein und erfreu dich am entschleunigten Fotografieren.

    Dir noch ein schönes und erholsames Wochenende.

    Gruß
    Jürgen

  • Lesley Les Paul 20. April 2013, 1:53

    http://www.youtube.com/watch?v=zP9MS3pw7jo

    Ein Youtube-Video zum Thema !

    Nicht von mir !

    LES