Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

nevs71


Free Mitglied, Berlin

Zeiss Großplanetarium bei Nacht

Eine Aufnahme, die mir gestern Abend, im winterlichen Berlin gelang!

Das Zeiss-Großplanetarium Berlin wurde im Oktober 1987 nach Plänen des Architekten Erhardt Gißke als eines der größten und modernsten Sternentheater in Europa eröffnet. Es bildet mit der Archenhold-Sternwarte eine gemeinsame Einrichtung unter dem Dach der Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin. Das Planetarium befindet sich am Rand des in den 1980er Jahren gebauten Wohngebiets Ernst-Thälmann-Park im Ortsteil Prenzlauer Berg des Bezirks Pankow.
Herzstück des Hauses ist der rechnergesteuerte Planetariumsprojektor Cosmorama von Carl Zeiss im Kuppelsaal mit 23 m Durchmesser. Er gestattet die brillante Darstellung sowohl des gestirnten Himmels mit mehr als 9000 Sternen als auch einer Vielzahl astronomischer Phänomene aus Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft am künstlichen Himmel.
Der Planetariumsprojektor steht auf einer fahrbaren Plattform, die in den Keller versenkt werden kann. Der Saal ist dadurch vielseitig nutzbar. Neben dem Planetariumsprojektor gibt es über 100 Diaprojektoren, eine Showlaseranlage, eine komplette Tonanlage (einschließlich eines Studios zur Eigenproduktion) sowie Videoprojektionstechnik.
Das Planetarium hat den Planetariumssaal mit 292 Plätzen, ein großzügiges Foyer mit Café und einen Kinosaal mit 160 Plätzen. Neben Veranstaltungen rund um das Hauptthema „Astronomie“ gibt es auch z.B. Musik und Hörspiele unter dem Sternhimmel. So ist das Planetarium regelmäßiger Veranstaltunsgsort der Radio-Eins-Reihe „Hörspielkino unterm Sternenhimmel“. Jährlich besuchen ca. 90.000 Besucher das Planetarium. (Quelle: Wikipedia)

Kommentare 3

  • Heiko Jörges 8. Mai 2013, 22:18

    tolle blau-weiß Melange. Der Schnee ist inzwischen nicht mehr und ich konnte heute hinterm Planetarium für mein Langohr Löwenzahn ernten. Gruß Heiko
  • JoKom 29. März 2013, 19:28

    Ein Nachtspektakel vom feinsten :-)
    VG Hannes
  • stine55 21. März 2013, 10:08

    klasse hab ich glück gehabt das ich mich in deinen bilder rumgetrieben hab
    die infos sind klasse.....ich mag es wenn infos dabei stehen......und das bild gefällt auch
    lg karin

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Reise
Ordner Berlin
Klicks 607
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera COOLPIX P7700
Objektiv ---
Blende 6.3
Belichtungszeit ---
Brennweite 15.9 mm
ISO 200