Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
461 7

Michael Hirsch


Free Mitglied, Abenberg

Zeichentisch

Analoge Arbeitsumgebung

Kommentare 7

  • Michael Hirsch 21. Oktober 2012, 20:19

    Nur Computer !! Aber schon seeeeehr lange her.
  • Ingo Alms 21. Oktober 2012, 20:09

    Das sieht ja aus, wie mit Computer erstellt. Schon edel.
  • Michael Hirsch 15. November 2001, 21:19

    @Jürg
    100% Computer :-)

    Michael
  • Jürg Bigler 14. November 2001, 11:05

    Analoger Arbeitsplatz digital erzeugt, sage ich mal provokativ. Meiner Meinung nach war da viel Computer und keine Kamera im Spiel. Die Bildidee auf die Anordnung finde ich gut, doch die Umsetzung wirkt für mich zu künstlich, zu steril. Das Licht ist zu hart, die Schatten ohne weichen Auslauf.
    Gruss Jürg
  • Lutz-Peter Hooge 14. November 2001, 0:00

    ACAD=AutoCAD? Und jetzt 3DS?
    Schwimmst du in Geld? ;-)

    Versuchs doch erstmal mal mit Freeware, zB POV-Ray ist zum rendern sehr gut.
    Da gibts bestimmt ein Tool zum konvertieren der 3D-Daten.
  • Michael Hirsch 13. November 2001, 23:39

    Sorry aber habe nur ACAD 14 und das Rendern ist da echt sch****.Werde mal mein Glück mit 3d Studio versuchen.
  • Lutz-Peter Hooge 13. November 2001, 23:33

    Zum Motiv: Wenn schon "analoge Arbeitsumgebung", dann aber auch ne Bleistiftzeichnung als Hintergrund nehmen (IMHO).

    Zur Technik: Ich find den Kamerawinkel zu klein, oder ist es gar orthographisch?
    Außerdem die Texturen verbessern.
    Allein die Bleistifte sehen echt, wenn auch völlig Fabrikneu, aus.

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 461
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz