Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
1.014 5

Thomas Krull


Free Mitglied, Düsseldorf

zehneinhalb

Ich drück mich gerade wieder vorm aufräumen - also mußten die Würfel heute mal dran glauben.

Canon EOS 350D mit EF-S 60/2,8 USM Macro
ISO 100
1/30 sec
f/5.0
96 mm

Kommentare 5

  • Rainer Gerberich 10. Januar 2006, 16:58

    Toller Schnitt und prima Spiel mit der Schärfe.
    VG Rainer
  • Ben Drepp 11. September 2005, 12:31

    ...eine sehr gute idee....

  • M@rco Schulz 22. August 2005, 22:15

    sehr geil, so baut man ein Bild auf und gestaltet es mit Schärfe / Unschärfe. Fein.
    Gruß Marco
  • Anne K 22. August 2005, 9:29

    Ich finde den Ausschnitt ebenfalls klasse... Der Raum links wirkt gut! Wobei ich vielleicht noch ein wenig mehr nach rechts gehalten hätte, um die Augen nicht abzuschneiden, aber das ist halt Ansichtssache :) ... Und partiell schärfer hätte ich es noch netter gefunden... Aber auch so wird eine Wirkung erzielt! Fein!
    Nette Grüße,
    Anne
  • Xomin Siebenundvierzig 21. August 2005, 13:51

    Gefällt mir von der Anordnung und vom Kontrast her sehr gut. Mir würde es vielleicht noch besser gefallen, wenn die Tiefenschärfe sich nicht nur auf die Kante des ersten Würfels beziehen würde, sondern die ganze Vorderseite (Augenzahl vier) einbeziehen würde. Evtl. hätte sich auch ein scharfer hinterer Würfel und komplette Unschärfe vorne gut gemacht.

Informationen

Sektion
Ordner Tabletops
Klicks 1.014
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz