Wir schenken Dir 12 Monate Premium-Zugang zum halben Preis! Die Aktion ist bis zum 30.09.2016 gültig.
Nur für Free-Mitglieder. Angebot ansehen und 50% Rabatt sichen.

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

sibon


World Mitglied, FFM

Zeche Zollverein II

On tour mit Claudia Sölter, growing-ok-ego, --M. J.-- und Dieter Golland

Kommentare 31

  • Elbklick 21. Juli 2010, 11:42

    starkes pic, dies aber auch für dich aktuell zur info/warnung. gruß, uli

    DJV: Zeche Zollverein missachtet Panoramafreiheit

    Berlin, 21.07.2010 - Der Deutsche Journalisten Verband hat als nicht hinnehmbar kritisiert, dass die Stiftung Zollverein Fotografen abmahnt, die Bilder der Zeche Zollverein auf ihren Internetseiten veröffentlichen. Den Hinweis auf eine angebliche Kostenpflichtigkeit einer Veröffentlichung von Bildern der Zeche, einem der bedeutendsten Industriedenkmäler der Welt, hält der DJV für geradezu grotesk. Es sei paradox, dass man einerseits das Bild einer weltoffenen europäischen Kulturhauptstadt-Region abgeben wolle, andererseits die Panoramafreiheit missachte.

    "Es kann nicht sein, dass Fotografen, die in die europäische Kulturhauptstadt Region reisten, etwa, wie am vergangenen Wochenende für das Still-Leben auf der A40, oder wie am kommenden Wochenende zur Loveparade in Duisburg, Angst haben müssen, auch die Zeche Zollverein zu fotografieren, da sonst Abmahnungen auf sie zukommen könnten", betonte die stellvertretende DJV Bundesvorsitzende Ulrike Kaiser. "Für uns ist klar: Es gilt auch im Fall der Stiftung Zollverein die Panoramafreiheit für Fotografen. Die Stiftung Zollverein kann diese nicht missachten", so Kaiser. Zudem sei das die schlechteste Öffentlichkeitsarbeit für den Standort Ruhrgebiet, die man sich vorstellen kann.

    Kaiser wies darauf hin, dass die Zeche Zollverein mit Millionenbeträgen aus öffentlichen Mitteln finanziert worden sei. "Wie im Fall des Schlosses Sanssouci müssen Fotografen auch auf dem Gelände frei fotografieren dürfen. Das Haus- und Eigentumsrecht kann bei solchen aus öffentlichen Mitteln finanzierten und für die Öffentlichkeit gedachten Gebäuden und Flächen nicht geltend gemacht werden!"

    Referat Presse- und Öffentlichkeitsarbeit:
    Eva Werner

    Bei Rückfragen: Tel. 030/72 62 79 20, Fax 030/726 27 92 13
    Sie finden unsere Pressemitteilung auch unter www.djv.de
  • Hans-Dieter Illing 9. Juni 2010, 22:50

    Wow. Toll arrangiert. Verwirrend aber doch gut.
  • Klaus Sellmann 3. Juni 2010, 11:20

    Die Perspektive knallt!
    Dynamik pur!
    Klasse!
    LG Klaus
  • Wolfgang P94 3. Juni 2010, 10:22

    Herrliche Perspektiven zeigst du hier! Zollverien läd da ja auch gerade zu ein!
    LG
    wolfgang
  • Marlise 1. Juni 2010, 16:04

    werd ich mir auch bald anschauen..lgr
  • Frank Kaminsky 1. Juni 2010, 0:11

    Sehr gut gewählte Perspektive - und mir gefällt die Spiegelung des Himmels mit seinen Wolken in dem Fenster fast am besten....

    LG Frank
  • Annelie S. 31. Mai 2010, 23:11

    Hier hast du dich bestimmt ganz schön verrenkt... aber es lohnt sich. Die blau reflektierenden Scheiben lockern das nüchterne Bauwerk auf, das ist gut.
    LG Annelie
  • Thomas Thomitzek 31. Mai 2010, 21:01

    Perfekte Bildaufteilung, starke Perspektive!
    LG Thomas
  • Ernst Hobscheidt 31. Mai 2010, 18:08

    finde ich klasse diese Architektur und das Foto.
    Gruß
    Ernst
  • F A R N S W O R T H 31. Mai 2010, 13:41

    die perspektive ist mal wieder 1a !
    zollverein ist zur zeit eine sehr angesagte ecke. für mich leider zu weit, daher sehe ich mir gerne eure fotos an.
  • GRESCH 31. Mai 2010, 13:35

    Die Meisterin der gewagten Perspektiven hat wieder mal zugeschlagen. :-))
    LG Gregor
  • Klaus. Schmitt 31. Mai 2010, 12:56

    Da muss ich auch mal hin .... tolle Perspektive - genau mein Fall.

    LG Klaus
  • dasdritteauge 31. Mai 2010, 12:21


    ich kenn die situation da gut, hab's auch schon
    versucht, ist mir aber nicht gelungen ... :-(( .....

    DIESES hier finde ich ganz großartig ... :-))) ...

    liebe grüße vom 3auge
  • Walter Zeis 31. Mai 2010, 12:19

    aufstrebendes.
    lg walter
  • Bringfried Seifert 31. Mai 2010, 11:50

    das hat Spannung, Gruß, Bringe
  • Matthias Besant 31. Mai 2010, 9:53

    Sehr schöne Linienführung und Perspektive ...
    LG Matthias
  • Walter Jo 31. Mai 2010, 9:18

    Ich habe ja schon viele Fotos von Zollverein gesehen, in unserer Teilnehmerstadt der RUHR.2010 liegen auch zahlreiche Bildbände in den Buchhandungen bereit. Aber da muss erst jemand aus FFM kommen um zu zeigen, wie man das Objekt sehen kann, sehen muss. Chapeau!
  • Manfred Schneider 31. Mai 2010, 8:53

    Super mit der Perspektive.
    lg manfred
  • Wolfgang Theiss 31. Mai 2010, 8:43

    Grandiose Perspektive!
  • BagPacker 31. Mai 2010, 8:25

    Großes Kino...klasse Perpektive...1A

    Grüße
    Björn
  • Irena Wille 31. Mai 2010, 8:12

    Super "linear".
    LG Irena
  • regür 31. Mai 2010, 7:55

    Auch ganz stark !!!
    Martin
  • André Reinders 31. Mai 2010, 7:50

    Die Perspektive macht's!!!

    VLG

    André
  • Achim Katzberg 31. Mai 2010, 7:49

    Boa. Was für eine dynamische Linienführung. Starker Blickwinkel. Großartig, deine andere Sicht des Zollvereins!!! Gefällt mir sehr, sehr gut. Gruß, Achim
  • Annemarie Quurck 31. Mai 2010, 7:42

    Stark
    lg annemarie