Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Fotomama


Pro Mitglied, Aachen

zauberhafte Spiralen

Auch nach dem Fotoworkshop geht meine persönliche Interpretation von Zeit und Raum weiter.

Kommentare 9

  • Klaus Rohn 11. Juni 2014, 21:33

    Für mich ist das ein wunderschönes Spiel aus Licht und Schärfe.

    Gruß Klaus
  • Reinhard Seidel 8. Juni 2014, 13:14

    Eines der schönsten der Serie!
    LG Reinhard
  • O.K.50 4. Juni 2014, 17:37

    Ich finde hier den Bildansatz in Bezug mit Deiner ZuR-Serie ziemlich nahtlos angesetzt.

    Ein kleiner Mecker ist für mich aber dennoch nötig: Die "Zahnreihe" am unteren Bildrand nimmt der Zeit-und-Raumspirale Platz und Aufmerksamkeit weg.

    VG
  • Daniela Boehm 3. Juni 2014, 23:32

    Ich sehe was aus der Tiefsee :) LG Dani
  • Fotomama 3. Juni 2014, 19:58

    @Sensitiv57: Verstehe, was du mit dem Spiegeln meinst. Aber ich wollte das Pflänzchen und den Raum mehr zusammen spielen lassen. Wenn ich spiegele, passieren in meinen Augen zwei Dinge:
    1. Die Pflanze wird zum Einsteiger ins Bild, die in Leserichtung auf den Raum weist und ihm dadurch ein viel größeres (über)Gewicht gibt. Es gibt keinen Grund für den Blick, zur Pflanze zurück zu kehren.
    2. Der leere Raum neben der Pflanze rückt in den Hintergrund, weil er in Leserichtung viel schmaler erscheint.
    Ungespiegelt habe ich ein Wechselspiel zwischen dem Pflänzchen und dem Raum, weil der Blick immer wieder zum Pflänzchen zurück kehrt und von der Spirale in den Raum geschickt wird.
    Gruß, Fotomama
  • Sensitiv57 3. Juni 2014, 19:50

    Gefällt mir sehr gut.Fur mich kommt hier das Sinnbild von Zeit und Raum besonders zum Ausdruck, gerade durch die " obere Leere", nämlich den Raum, den die Pflanze zum Wachsen nach oben benötigt. Meine Überlegung wäre eventuell das Bild noch einmal zu spiegeln?

    LG Bernd
  • Fotomama 3. Juni 2014, 19:28

    @Martin: Keine Sorge: Der Kleine steht im Wald zusammen mit ein paar Dutzend mehr seiner Art auf einer Lichtung ;-)
  • Martin Rodan 3. Juni 2014, 19:02

    Sieht ja aus wie ein junges Farngewächs,
    wenn ja, wird es ausgewachsen eine menge Raum einnehmen und viel Zeit beanspruchen es wieder loszuwerden.

    ;-)

    Gruß - Martin

    PS. Aber ich finde es bildlich angenehm, wenn mir auch das obere Drittel "überflüssig" erscheint.
    Im unteren Quadrat sieht es wirklich gut aus.
  • RA Photographie 3. Juni 2014, 17:20

    Sehr schöner Schärfeverlauf!
    Die gamze Serie "Zeit und Raum" gefällt mir gut!

    LG Roland

Informationen

Sektion
Ordner Zeit und Raum
Klicks 212
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 70D
Objektiv Sigma 50mm f/1.4 EX DG HSM
Blende 4.5
Belichtungszeit 1/100
Brennweite 50.0 mm
ISO 100