Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Karina KR


Pro Mitglied, Magdeburg

Zauber des Lichts

Ein ewiges Dröhnen, ein ewiges Nichts. Die Elfen sie schweben entgegen des Lichts.Fliegen durch die endlose Leere durchs Leben. Es macht sie anders, Veränderung ist groß. Es gibt ihnen Gefühle und sie fliegen los. Sie fliegen durch Länder, durch Träume, durch Wälder. Was sie sehen, ist sich selbst, die Erinnerung wird schmäler. Doch wird sie nicht verblassen, im dunklen Licht der Welt. Dürfen es nicht zulassen so wie es den anderen gefällt. ( Text Süddeutsche Zeitung)

Kommentare 8

  • helmut46 13. August 2014, 15:39

    und noch eines...
    Motiv und Licht wunderschön fließend .
    ein wunderbares Bild !!!

    VG Helmut
  • pefö 28. März 2014, 13:02

    Die weiche, diffuse Darstellung macht das Bild interessant. Dadurch rückt die fehlende Schärfe in den Hintergrund.
  • Kosche Günther 28. März 2014, 6:31

    Wunderschöne Darstellung eine zarten Blüte,liebe Grüße Günther
  • hille66 27. März 2014, 23:31

    Wunderbare feinfühlige Arbeit!
    LG, hille
  • Rubie 27. März 2014, 21:26

    Eine wunderbare Makro Lg Rubie
  • artofbo 27. März 2014, 20:04

    wunderbar...

    lg bo
  • Ralf Patela 27. März 2014, 19:53

    Du zauberst ja wirklich mit dem Licht. Für meinen Geschmack könnte der Schärfebereich ein Tick größer sein. Man muss den Schärfepunkt hier fast suchen. Aber das ist eben mein Geschmack.
    Gruß Ralf
  • Jani 27. März 2014, 19:12

    Sehr schönes - Schneeglanz - Makro.
    LG Johann