Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

C. Kainz


Pro Mitglied, Wien

Zatopek versus Taurus

Weil hier von Dieter und seinen Freunden gerade munter darüber beraten wird, ob der Taurus oder die, nach dem Lang-

streckenläufer Emil Zatopek (1922 - 2000) mit dem Spitznamen "Tschechische Lokomotive" , benannte Reihe 380 von Skoda

die Nase vorn hat, und so ein Fotoforum ja vor allem von wechselseitigen Anregungen lebt, hab ich mal in meiner Fotokiste

gestöbert, um zur weiteren Vergleichsmöglichkeit noch ein Bildchen aus Breclav beizusteuern. Ich bin zwar kein Agent

von Siemens, aber im Vergleich mit der ES 64 U2 027 der Wiener Lokalbahnen, die zwar - man möge mir diese kleine

Ungenauigkeit verzeihen - kein echter Taurus ist, bekommt die unförmige, klobige tschechische Kopie davon,

von mir nur den Sauberkeits - Trostpreis verliehen ...

Siehe auch: Wikipedia - CD 380



Kommentare 9

  • makna 28. Oktober 2013, 14:28

    Alles Geschmackssache ...
    BG Manfred
  • Michael Hafner 26. Oktober 2013, 11:06

    Mit der neuen Skoda gibt es endlich ein wenig mehr Abwechslung auf unseren Gleisen. Mir gefällt sie übrigens sehr gut...
  • Bernd Kauschmann 25. Oktober 2013, 11:20

    Auf meiner Sympathieliste liegt der Taurus natürlich auch weit über den anderen Neubaufahrzeugen und Trax-Ablegern. Zatopek fehlt es zwar etwas an Eleganz, ist aber allemal interessanter als moderne DB-Fahrzeuge
    LG Bernd
  • Roni Kappel 25. Oktober 2013, 0:29

    Hallo!

    Sehr gut! :-)

    lg,
    Roni
  • Dieter Jüngling 24. Oktober 2013, 22:16

    Ich finde diesen vergleich richtig gut.
    Über die Leistungsfähigkeit der beiden Maschinen, müssen sich die Kollegen äußern, die sie als "Arbeitsmittel" über die Strecken fahren.
    Ich fahre nur einen "Skoda Octavia". Und der
    ist echt "Simply Clever".
    Gruß D. J.
  • Lutz68 24. Oktober 2013, 22:15

    Nein, nein . Ich habe von Lokomotiven keine Ahnung und auch kein großes Interesse . Ich meinte nur , daß die Lokfans , die sich damit auskennen , dieses Foto entdecken müssen .
  • C. Kainz 24. Oktober 2013, 22:05


    @ Lutz: Du meinst wohl, dass der Taurus leistungsfähiger
    wirkt, weil er so deutliche Betriebsspuren aufweist ? ... ; )

    lg, Christoph
  • Lutz68 24. Oktober 2013, 22:02

    Hier in der fc gibt es viele Lokomotiv-Fachleute . Hoffentlich finden sie Dein Foto unter den vielen Lokfotos hier im Forum . Wenn ja , so werden sie die Außenhaut der Lok anschauen und eine Eischätzung über den Gebrauchswert der 2 Loks abgeben .
  • Laufmann-ml194 24. Oktober 2013, 21:18

    der Ur-Reload-Octavia schaut ja ganz passabel aus,
    deswegen habe ich ihn ja, es war Liebe auf den ersten Blick

    dagegen im Vergleich fällt die Skoda deutlichst zum Tauri ab
    Kantig und zeitgeistig, nichts für die Ewigkeit,
    im Gegensatz zum Tauri

    vfg Markus ml194