Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Eckhard Klöckner


Free Mitglied, Pohlheim

Zarter Hauch der Vergänglichkeit

Wie vergänglich das ganze ist, merkt man, wenn man jetzt durch den Wald geht: Was Ihr hier an Farben seht ist schon Geschichte. Auch der zarte Dunstschleier, den ich noch in einer zweiten Ebene etwas verstärkt habe, ist schon den Novemberstürmen gewichen.
D90 mit Nikon 3.5-5.6 / 16-85 VRII bei 35 mm
ISO 200
30 sec. (kein Druckfehler!) f. 8
Stativ

Kommentare 16

  • Werner Bartsch 4. Dezember 2009, 13:59

    auch aus dem herbstwald bringst du wunderschöne motive mit. ein in wunderbares licht gehauchtes "pastell" !
    lg.werner
  • Gabi Eigner 30. November 2009, 14:53

    Sehr schön, diese zarten Farben.
    lg Gabi
  • Marco Schweier 29. November 2009, 4:52

    wirkt mystisch durch den nebelschleier. es scheint komplett windstillg gewesen zu sein, bei 30sec belichtung.
    gruss marco
  • Manfred Herling 28. November 2009, 1:54

    dieser Bildaufbau, diese Zartheit, einfach nur klasse!
    vg Manfred
  • MarlenD. 26. November 2009, 21:33

    die lange Belichtungszeit schenkt dem Bild dieses zarte Grün...
    das hat hier sogar noch einen frühlingshaften Farbton und es ist für mich eine richtige Stimmungszauberei dadurch...
    wie zwei sich umarmende Jahreszeiten..:-))
    das diffuse Licht..das natürlich meine Fantasie zurückholt..:-)

    sehr, sehr schön

    Marlen
  • Katharina Wittfeld 26. November 2009, 21:21

    Richtig geheimnisvoll! Ein sehr gelungenes Bild!
    LG, Katharina
  • Eckhard Klöckner 26. November 2009, 19:58

    Freue mich über Euer Interesse an meinem Bild!
    @Albert: Man merkt gar nicht, wie es langsam dunkler wird, nur an der Belichtungszeit. Vielleicht ist das Bild gegenüber der Wirklichkeit etwas zu hell geworden, aber was würdet Ihr sagen, wenn ich Euch ein dunkles Bild vorsetze!?
    @Birgit: Stimmt! Da bewegten sich nur hin und wieder ein paar kleine Ästchen (die könnt Ihr auch im Bild erkennen).
    Gruß Eckhard
  • n o r B Ä R t 26. November 2009, 15:54

    Herbstlich verträumt hier der Wald !
    Schön der Bildaufbau und die zarten Farben !

    Gruß
    n o r B Ä R t
  • J. Und J. Mehwald 26. November 2009, 0:09

    So kommt es uns wie im Traum vor - gut gemacht.
    HG von Jutta und Jürgen.
  • Birgit Pittelkow 25. November 2009, 21:56

    das sieht so still aus, ich glaub da war selbst das Klicken der Kamera schon wie ein Donner.
    Sehr schön, lG Birgit
  • PeLe 25. November 2009, 20:49

    das ist wunder- wunderschön..............
    lg Petra
  • Albert Wirtz 25. November 2009, 19:23

    ohne Filter muß es ja fast dunkel gewesen sein, um das so hinzubekommen. Die leicht dunstige Stimmung ist schön anzusehen. Ein Wald ähnlich dem Hochwald auf dem Erbeskopf.
    Gruß
    Albert
  • Monty Erselius 25. November 2009, 19:18

    Sehr gut und sehr natürlich.
    Gefällt mir.
    v.g.
    monty
  • Detlef Schieberle 25. November 2009, 19:16

    Eine fantastische Wirkung hast Du hier erreicht. Das Licht und die zarten Farben, dazu der schöne Bildschnitt - klasse.
    vG Detlef
  • Werner Büttner 25. November 2009, 19:12

    Wow - 30 Sekunden .....
    da staun ich aber. Hätte ich nicht gedacht!
    Und das Ergebnis ist ein wirklich spannendes und
    schönes Foto. Die pastellenen Farben kommen so sanft und soft - ganz wunderbar !


    lg werner

  • Don Fröhlich 25. November 2009, 19:11

    Super Wirkung, ein absolut feines Bild. Herbstwaldzauber.
    LG Don

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Klicks 497
Veröffentlicht
Lizenz