Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Conny Wermke


World Mitglied, Mecklenburg-Vorpommern

Zarte Pilzwesen..

..ca 2mm klein

Kommentare 25

  • shake 30. Oktober 2013, 20:17

    Bei dieser Präsentation kann man gar nicht glauben dass die so winzig sind.
    Danke fürs zeigen.
    LG Thomas
  • Ludger Hes 30. Oktober 2013, 16:43

    Mit Deinem Lupenobjektiv + Deiner Stack-Technik sorgst Du immer wieder für Hingucker in der Pilzsektion, auch wenn die Schleimis ja keine Pilze sondern Einzeller sind. :-)
    LG Ludger
  • Wolfgang Freisler 30. Oktober 2013, 13:31

    Eine wirklich tolle Aufnahme, bei der mir auch die "Holzlandschaft" sehr gut gefällt !
    VG
    Wolfgang
  • Jürgen Evert 30. Oktober 2013, 8:47

    Leuchtdioden mit Anschlusssockel :-)
    Gruß Jürgen
  • Ruediger Fischer 29. Oktober 2013, 22:33

    Wie farbige Eisballons in der kalten Wintersonne. Genial der flauschige Bodenbelag. Sehr schön anzuschauen.
    VG Rüdiger
  • Jürgen Gräfe 29. Oktober 2013, 22:29

    Ich bin wieder einmal beeindruckt!!!
    lG
    Jürgen
  • Bernd Walz 29. Oktober 2013, 21:04

    klasse wieder
    LG Bernd
  • DarkAbraxas 29. Oktober 2013, 20:58

    Klasse Aufnahme.
    Im Mikro-Bereich stelle ich mir vor, es wird immer schwerer scharfe Bilder zu machen. Oder mir kommt es nur unscharf vor. Ich kann es leider nicht so genau sagen. Aber trotzdem Top-Bild! Hat was.
    LG Dark!
  • Thorben96 29. Oktober 2013, 19:57

    @ Conny : Genau das ist es mit den Spiegelungen.
    Das ist total verwirrend. Jedesmal, wenn ich darauf gucke denke ich es wäre leicht verwackelt.
    Naja muss wohl mit der Schärfe zusammenhängen wie Hartmut sagte.

    VG : Thorben
  • Fritz Haselbeck 29. Oktober 2013, 19:49

    Sehr gut und eindrucksvoll dargestellt - sie sind fotografisch "autentisch" sehr schwer festzuhalten! Die Reflexzonen auf solchen Pilzen sind sehr unstrukturiert und "glatt: Dies führt beim Fotografieren zu diffusen Spiegeleffekten!
    Es handelt sich hier um die unreifen Fruchtstände eines Schleimpilzes! Viele Grüße: Fritz H.
  • Harry H. Zimmermann 29. Oktober 2013, 19:47

    deine Makros sind immer wieder klasse
    Gruß Harry
  • Charly 29. Oktober 2013, 19:07

    Deine Schleimer sind extragut geworden. Ich bewundere
    solche Aufnahmen von dir ungemein.
    LG charly
  • Conny Wermke 29. Oktober 2013, 18:40

    @Ulrich: Es sind Schleimpilze..wobei die eigentlich nicht zu den Pilzen gehören, sondern eine eigene Kategorie bilden. Sie leben auch anders als Pilze.
    Vielleicht hilft Dir das weiter, Fragen zu beantworten:
    http://www.schleimpilz-liz.de/index.php?option=com_phocagallery&view=category&id=11&Itemid=35&lang=de

    LG Conny
  • Wiebke Q-F 29. Oktober 2013, 18:36

    Was für eine tolle Schleimiwelt. Faszinierend.
    LG wiebke
  • Diana Klawitter 29. Oktober 2013, 18:35

    So winzig klein und hier erscheinen sie einem riesig. Ich finde den Stack total gelungen. Wie klein mögen dann die winzigen „Härchen“ am Boden sein. :-)
    lg diana
  • Ulrich Kirschbaum 29. Oktober 2013, 18:30

    Da ich mich mit Pilzen nicht auskenne, aber - neben der Freude an solchen schönen Bildern - auch gern noch etwas lernen möchte, frage ich mal: Sind das Pilze oder Schleimpilze (Myxomyceten bzw. Eumycetozoa )?
    Und: Sind diese zarten Gebilde die Fruchtkörper oder ist dies ein Thallus (Lager)?
    mfg Ulrich
  • Carsten Falkenberg 29. Oktober 2013, 18:27

    Klasse gesehen, sieht aus wie Eis am Stiel, ist mir noch nicht untergekommen, sehr schöne Aufnahme. Gruß Carsten
  • vor dem Harz 29. Oktober 2013, 18:22

    aha , identisch conny ! :-)
    ganz sauber sag ich da ,selbst die fast nicht zu erkennende struktur im unteren teil kommt sehr gut

    gruß micha
  • Hartmut Bethke 29. Oktober 2013, 18:15

    Lecker Zitroneneis am Stiel :-) Sehr schön finde ich die zarten Farben und der Stack ist doch auch soweit gelungen. Thorben meint wahrscheinlich Verwacklungen zu erkennen, weil die Spiegelungen nicht knackig scharf erscheinen.
    LG Hartmut
  • Maria J. 29. Oktober 2013, 18:13

    Da sind sie ja wieder, die kleinen Kopffüßer mit den durchscheinenden Hosenbeinen.
    Sehr zart wirken sie ... und der sanfte Hintergrund sorgt für allerfeinste Präsenz!
    Spannend sieht auch der Boden aus ..!
    Wie eine kleine Bernstein-Hügellandschaft .. :-)
    LG Maria
  • cassilda 29. Oktober 2013, 18:08

    Deine Aufnahme ist wunderschön Conny.Zarte Farben und schönes Licht.diese Pilzwesen habe ich noch nie gesehen.lg
  • Beat Bütikofer 29. Oktober 2013, 18:07

    Mit dem Lupendings kommst du natürlich noch näher ran und lieferst auch tolle Ergebnisse. Gefällt sehr gut wie eigentlich immer bei denen Miniwesen.
    Ich habe gestern mal mit den Zwischenringen einen Stack probiert, obs was geworden ist wird sich noch zeigen.
    LG Beat
  • Conny Wermke 29. Oktober 2013, 17:56

    @Thorben: Hmm..Verwacklungen sehe ich nicht? Wo denn?

    LG Conny
  • Thorben96 29. Oktober 2013, 17:54

    Klasse :)
    Man sieht das du einiges zu kämpfen hattest mit dem Bild, wenn noch leichte Verwacklungen zu sehen sind.
    Ich finde es super das Bild :)

    VG : Thorben
  • Axel Sand 29. Oktober 2013, 17:53

    Immer wieder begeisternd!
    Gruß
    Axel

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Pilze
Klicks 360
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera ---
Objektiv Canon MP-E 65mm f/2.8 1-5x Macro Photo
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/5
Brennweite 65.0 mm
ISO 250