Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Rüdiger Vogelmann


Basic Mitglied, Berlin

Kommentare 7

  • Lutz Schölzke 30. Mai 2014, 9:40

    ;-)

    Gruss Lutz
  • Rüdiger Vogelmann 29. Mai 2014, 21:09

    Lutz, jeder kann seine Meinung zu den Fotos frei sagen. Nur so kann man auch etwas lernen. Das hat mit meckern nichts zu tun.Ich freue mich über Tipps von anderen und nicht jedem gefallen die gleichen Fotos. Wenn es dir so gefällt ist es ok, aber auch mir ist erst hinterher der Zaun aufgefallen und schöner wäre es ohne. Und das die Snake schon gut getroffen ist hat Roland ja bestätigt.

    LG Rüdiger
  • RS-Foto 28. Mai 2014, 22:06

    @ Lutz Schölzke
    Wäre nett wenn Du erst alle Kommentare eines User liest,
    bevor er als "kleiner Mecker-Heini" bezeichnet wird.

    LG Roland
  • Lutz Schölzke 28. Mai 2014, 20:44

    RS-Foto ... scheint so ein kleiner Mecker-Heini zu sein ...
    Okay, für mich ist es ein Makro eines Insektes ... der Maschendrahtzaun im Hintergrund stört mich überhaupt nicht ...
    Hallo Rüdiger, wann treffen wir uns zum plaudern beim Bier ... und WO ?<
    ( ... so eine Kamera und das Objektiv dazu hätte ich auch ganz gern ! ... ABER es gibt andere Prioritäten ! )

    Gruss Lutz
  • RS-Foto 16. Mai 2014, 17:38

    Anfänger zu sein ist keine Schande.
    Wünsche Dir viel Spaß in der Makrowelt !!
    Hier bringt nur die Erfahrung mit dem eigenen Equipment den gewünschten Erfolg.
    Ich greife da selber immer noch mal durch's Papier ;-))

    Freue mich schon auf weitere Bilder von Dir, weil die Schärfenebene schon mal richtig auf dem Kopf liegt !
    LG Roland
  • Rüdiger Vogelmann 16. Mai 2014, 15:52

    Danke. den Namen konnte ich nicht finden (hatte mal einen Bildervergleich bei Google probiert). Das die Daten weg sind ist mir auch schon aufgefallen, das muss daran liegen das ich das Bild aus meinem Google Bilderspeicher zurückgeladen habe. Muss ich zukünftig anders machen. Na und die Bildgestaltung - dazu kann ich nur sagen - Objektiv gerade neu ausgepackt, an die Kamera ran und auf alles gehalten was nicht bei 3 weg war :) . Ist mit einer Sony SLT A65 und einem Tamron 90mm gemacht. Ich konnte die Snake nicht einmal richtig sehen, nur das da was ins Gras flog und habe einfach raufgehalten. Hinterher war ich doch erfreut überrascht das man da Tier selbst ganz gut erkennen kann. (bin halt noch Anfänger) Aber es hat Spass gemacht und es kommt sicher noch mehr.

    LG Rüdiger
  • RS-Foto 15. Mai 2014, 21:26

    Gefleckte Wiesenschnake (Nephrotoma appendiculata)

    Ohne Aufnahemdaten, vor dem Maschendraht ein mäßiges Makro.
    LG Roland