Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Dirk Sachse


Free Mitglied, Offenbach

Zabriskie Point

Januar 2009
Eigentlich wollte ich dieses Foto zu Sonnenaufgang machen. Am Tag zuvor hatte ich mir jedoch 2 Reifen auf dem Weg zum Racetrack kaputt gefahren. Ich habe es gerade so auf 3 Reifen zurück ins Hotel nach Furnace Creek geschafft und Nachts um 3 Uhr mit Alamo vereinbart dass man mir um 5 Uhr einen neuen Ersatzreifen schickt, damit ich um 6 Uhr am Zabriskie Point sein kann. Es kam dann auch pünktlich jemand aus einer Werkstatt, allerdings dachte derjenige er solle nur einen Reifen wechseln. Dass der Ersatzreifen auch Platt ist sagte man ihm nicht. Nachdem ich dann ein weiteres Mal mit Alamo telefonierte, schickte man mir auf einem kleinen Abschleppwagen 3,5 Stunden später ein neues SUV.

Das ist der Grund warum die Schatten so hart sind und ich das Bild in S/W zeige :)

Den Abend wollte ich dann lieber an Devil's Golf Course verbingen

Zur Zeit im Voting:

Death Valley - Devil's Golf Course
Death Valley - Devil's Golf Course
Dirk Sachse

Kommentare 65

  • Reinhard Wirtz 10. Januar 2012, 23:06

    Der Kampf um dieses Bild hat sich auch in SW gelohnt! Gefällt mir sehr.
    Grüße von
    Reinhard Wirtz
  • Daniela Kabus 4. November 2011, 18:08

    Das nenn ich mal einen ausblick, klasse festgehalten eine tolle schärfe und in s/w richtig klasse
  • Andreas Tenberge 29. Oktober 2011, 10:27

    Geniales Foto, sowohl von der Sruktur als auch der SW-Auswahl.
  • Elena von Elba 20. Juni 2011, 14:13

    Super! Wie machst Du das nur? Frage einer Anfängerin
  • OrenRose 14. Juni 2011, 20:46

    hammer Perspektive!
    Oren
  • MichiJW 12. Juni 2011, 8:41

    Beeindruckend. Da stimmt alles, bis hin zur Nachbearbeitung. Tolles Bild!
  • MichiJW 12. Juni 2011, 8:41

    Beeindruckend. Da stimmt alles, bis hin zur Nachbearbeitung. Tolles Bild!
  • ederl 12. Juni 2011, 8:10

    Ist ja langweilig hier noch was anzufügen!!!
    Denk bitte nicht mal daran ,es einzufärbeln. Was, wenn nicht das ist s/w in Reinkultur???????
    LG franz
  • clawi 11. Juni 2011, 17:36

    Besonders, gewaltig und wunderbar.
    Für mich Fotos aus einer "anderen Welt" ...
    und fototechnische Perfektion.
    Gruß Wilfried
  • Peter Josef Weber 6. Juni 2011, 0:22

    Grandiose Landschaftsaufnahme in SW - Gratulation!

    LG
    Peter
  • Oliver Schier 4. Juni 2011, 19:05

    Wunderbar LG Oliver
  • eika48 4. Juni 2011, 12:00

    Sehr schön! In Farbe wäre es doch sicher auch nicht so schlecht. Es ist ein magischer Ort, haben damals im Stove Pipe übernachtet...
  • Karateka 29. Mai 2011, 23:55

    Die besten Bilder sind meiner Meinung nach oftmals die Bilder mit einer Hintergrundgeschichte.

    Zabriskie Point ist an sich schon ein spannendes Motiv und ich finde, du hast es auch, wenn man die Geschichte nicht kennt, fabelhaft festgehalten.

    Wunderbar! Ich werde deine Uploads nun im Auge behalten und kann es kaum erwarten, mehr zu sehen!
  • Tobias Tegethoff 29. Mai 2011, 22:44

    Klasse Bild mit den starken Kontrasten!
    Aber, das aller Beste Denkmal stammt immer noch vom Filmgott Antonioni! ;) (Alles andere von mir wäre nun auch Gotteslästerung!^^)

    VG
  • Carlos Valcarcel 29. Mai 2011, 15:07

    Ansel Adams=Dirk Sachse

Informationen

Sektion
Klicks 5.724
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Auszeichnungen

Galerie 10. Februar 2009
74 Pro / 51 Contra

Öffentliche Favoriten