Wir schenken Dir 12 Monate Premium-Zugang zum halben Preis! Die Aktion ist bis zum 30.09.2016 gültig.
Nur für Free-Mitglieder. Angebot ansehen und 50% Rabatt sichen.

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Hardee


World Mitglied

Yes, we can ...

Auszug, aus der für mich jetzt schon historischen Rede von Barack Obama nach seinem Sieg ...


Ann Nixon Cooper ...

"Diese Wahlen haben viele Neuerungen hervorgebracht und viele Geschichten, die man sich noch in den nächsten Generationen erzählen wird. Eine, an die ich mich heute Abend erinnere, ist die von einer Frau, die ihre Stimme heute in Atlanta abgegeben hat. Sie unterscheidet sich kaum von den Millionen Menschen, die heute in der Schlange standen, um bei dieser Wahl Gehör zu finden. Außer einer Sache: Ann Nixon Cooper ist 106 Jahre alt...

Sie ist gerade mal eine Generation nach dem Ende der Sklaverei geboren worden, zu einer Zeit, in der keine Autos auf den Straßen und keine Flugzeuge am Himmel waren. Als jemand wie sie aus zwei Gründen nicht wählen durfte: Weil sie eine Frau war und wegen ihrer Hautfarbe. Und heute Nacht denke ich an all das, was sie in ihrem Jahrhundert in Amerika erlebt hat - all den Herzschmerz und all die Hoffnungen, die Kämpfe und den Fortschritt. An die Zeiten, in denen uns gesagt wurde,
dass wir es nicht schaffen und an die Menschen, die an den amerikanischen Traum geglaubt haben: Ja, wir schaffen es...

Als Frauenstimmen zum Schweigen gebracht wurden und ihre Hoffnungen nicht zählten, hat sie weitergelebt, um Frauen irgendwann aufstehen und reden und schließlich wählen zu sehen. Ja, wir schaffen es. Als Hoffnungslosigkeit und Depression sich im Land breit gemacht hat, hat sie eine Nation erlebt, die ihre eigene Angst überwunden und den New Deal, neue Jobs und eine neue gemeinsame Bestimmung geschaffen hat. Ja, wir schaffen es. Als Bomben auf unsere Stützpunkte gefallen sind
und die Welt unter Tyrannei litt, war sie Zeugin einer Generation, die zu neuer Größe aufstieg und die Demokratie rettete. Ja, wir schaffen es.
Sie war da - in den Bussen von Montgomery, an den Tankschläuchen in Birmingham, an der Brücke in Selma,
als ein Priester aus Atlanta den Menschen „We shall overcome“ predigte. Ja, wir schaffen es."




Hier die ganze Rede vom neuen Präsidenten Barack Obama ...

http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,588507,00.html

Kommentare 22

  • Gisela Plewe 7. November 2008, 17:52

    Dazu kann man nur sagen: Yes, we can!
    L.g. gisela
  • Lisa Holl 6. November 2008, 16:12

    Finde deine Obama-Doku klasse !
    Auch ich bin angesteckt von seinem esprit und seinen Visionen.
    lg
    Lisa
  • DoroS 6. November 2008, 14:11

    Starkes Bild, eine Revolution!
    Es kann nur besser werden nach soviel Desaster.
    LG Doro
  • Roland Brunn 6. November 2008, 11:53

    Gute Geschichte und starke Rede !
    VG Roland
  • Mark-Edwin 6. November 2008, 11:13

    Was für ein Kontrast! Die meisten Vorgänger hätten das nicht für möglich gehalten.
    Bin froh das erleben zu dürfen.
    Gruß Mark
  • Tanjung-Pinang 6. November 2008, 9:55

    I hope so !!
    Klasse Arbeit.
    lg monika
  • Sonja Haase 5. November 2008, 23:59

    Interessante Kombination von Text und Bild! Viele Grüße, Sonja.
  • gerla 5. November 2008, 23:45

    Klasse Zeichnung - Das bringt einiges auf den Punkt
    lg gerla
  • karin horny 5. November 2008, 22:48

    Nett gesehen, tolles bild mit allen präsidenten der USA. Es freut mich, das nun andere zeiten anbrechen...! ?
    lg karin
  • Marguerite L. 5. November 2008, 22:45

    Sehr gut. Auch ich habe alles verfolgt und bin sehr beeindruckt und erfreut
    Grüessli Marguerite
  • Christine Kiechl 5. November 2008, 22:16

    Danke Hardy für die begleitenden Bilder und Texte vor und nach der Präsidentenwahl in den USA.
    Dieses Bild mit Text berührt sehr und ich wünsche dem jungen Präsidenten die Kraft und viele gute Leute, die ihm helfen, seine schwierigen Aufgaben zu lösen.
    LG Christine
  • ston 5. November 2008, 22:12

    hoffentlich setzt der das um was er versprochen hat. Schwer genung hat er es ja.

    LG Stefan
  • Rosita Topp 5. November 2008, 21:39

    Ich freue mich von Herzen das Barack Obama diese Wahl gewonnen hat und kann mitfühlen was diese Ann Nixon Cooper empfinden muß, da kommen einem die Tränen, aber man sieht, alles ist möglich.
    LG Rosita
  • Petra-Maria Oechsner 5. November 2008, 19:50

    ich freu mich, dass b. obama es geschafft hat.....und hoffe, dass er ein würdiger, verantwortungsvoller präsident für sein volk sein wird und auch bleibt...-)
    lg petra
  • Elske Strecker 5. November 2008, 19:07

    die Bildidee ist klasse und der Text ist eindrucksvoll.
    Gruß, Elske
  • Anla 5. November 2008, 19:03

    Na, ausgeschlafen ?
    Wenn er nicht reden könnte, wäre er nicht Präsident geworden...ich freue mich, hoffentlich hat er all die Kraft, die nötig ist...........
    Gruß Anla
  • Julia Wahl 5. November 2008, 18:37

    war sicherlich einer der besten Parts seiner Rede :-)
  • Anja Gabi 5. November 2008, 18:29

    Diese Menschen können Geschichte(n) erzählen! Unglaublich, was man in solch einem Alter erlebt hat. Ich hoffe, sie hat viele Menschen, die ihr zuhören.
    Schöner Auszug aus Obamas Rede und ein klasse Bild!
    LG Anja
  • Hardee 5. November 2008, 18:22

    @ Lotse 7 - Wer tief genug buddelt ... ;-))
  • Antje Görtler 5. November 2008, 18:19

    Der Text ist klasse!
    LG Antje
  • Bilderscout 5. November 2008, 18:17

    das Bild ist eine schöne Idee
    der Text ist mir persönlich etwas zu pathetisch - allerdings Recht hast Du trotzdem
  • Mais 5. November 2008, 18:16

    Wo hast du nur wieder das Bild ausgegraben - das was es zeigt braucht man ja wohl nicht kommentieren. Herzlichen Dank für deinen Text unter dem Bild!!!
    LG Nils

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Reise
Ordner USA
Klicks 2.208
Veröffentlicht
Lizenz