Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Yacarandá


Free Mitglied, Gröbenzell

´'`

„Die Gewohnheit ist ein Seil. Wir weben jeden Tag einen Faden, und schließlich können wir es nicht mehr zerreißen.“

(Thomas Mann - 1875-1955)


hier ein link zum "üben", der gewohnheit nicht zu viel raum zu lassen :-)

http://www.youtube.com/watch?v=kh06AO4D858

Kommentare 15

  • Thomas Burghartz 27. Februar 2011, 17:26

    KLASSE!!!
  • Silvia Simonato. 26. Februar 2011, 18:01

    En la simplicidad también se encuentra belleza...Me encanta!!
    Saludos Silvia
  • RONSHI FOTOGRAFIE - Gudrun Ronsöhr-Hiebel 26. Februar 2011, 13:25

    Supertolle Fotoidee - spitzenmässige Umsetzung - wow - und der Link *gänsehauthab*
    LG Gudrun
  • Vogelnarr 24. Februar 2011, 21:00

    Ist der Gordische Knoten nun doch gelöst.....

    Schöne Gesamtarbeit.

    Viele Grüße
    Peter
  • lilalotta1 23. Februar 2011, 20:00

    mich erinnert das Foto an ausgefranzte Nervenenden, warum auch immer.
    Die Musik ist super. So möchte ich im Leben improvisieren können.
    lg lotta
  • dirk van Appeldorn 23. Februar 2011, 7:39

    nice editing...a very good shot
    rgds
    Dirk
  • groc 22. Februar 2011, 19:33

    Preciosa, llena de una luz muy evocadora.
    Me encanta, Nicole!
    Una abraçada.
    Joan
  • Thomas Zydatiß 22. Februar 2011, 17:50

    interessante Arbeit, fein anzuschauen
    lg Thomas
  • Rike Gr. 22. Februar 2011, 17:01

    wir und unsere Gewohnheiten.. ein Thema, das Rolf schon ausführlich behandelt hat.. deine Idee und Umsetzung dazu finde ich sehr spannend..
    Ganz lieben Gruß
    Rike
  • Bernd Peter Lindgens 22. Februar 2011, 16:53

    Eine gute Idee sehr schön umgesetzt.V.G.Bernd !
  • Rosenzweig Toni 22. Februar 2011, 15:36

    Eine tolle Kombination zwischen Text und Motiv.
    liebe Grüße aus Garmisch
    Anton
  • denknix 22. Februar 2011, 12:01

    Als ich den Thumb sah, dachte ich an einen tanzenden Derwisch!
    Jetzt sehe ich, dass das Bild in einem ganz anderen Zusammenhang steht. Sicherlich gibt es auch "gute" Gewohnheiten, die wir als Stütze und"Halteseil" brauchen. Grundsätzlich hast du jedoch vollkommen recht, dass wir den Gewohnheiten zu viel Platz einräumen. Sehr vieles liegt hier im Unbewussten! Gewohnheiten sind oft die Ursache für Intoleranz, gedankliche und emotionale Verkrustungen und Erstarrungen.
    Großes Thema durch diese Wort-Bild-Wahl klasse präsentiert!!!

    GgglG Rolf
  • Eduardo Castillo - EDUARDO 5 22. Februar 2011, 11:37

    Die Fäden der vielen Tagen kann eine schöne Mähne aus langen Haaren und buschigen werden. Schönen und eindrucksvollen Arbeit, Grüße
  • fred 1199 22. Februar 2011, 10:08

    deine idee und umsetzung gefällt mir wieder einmal
    das hast du sehr schön gemacht
    lg gerd
  • Bernhard Monzel 22. Februar 2011, 9:51

    ha...:-) das ist aber ein klasse link :-)
    lg

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner auch aktuell :-)
Klicks 274
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera 5800 Xpres
Objektiv ---
Blende 2.8
Belichtungszeit 1/17
Brennweite 3.7 mm
ISO 480