Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

Was ist neu?
304 12

Thomas Thomitzek


Pro Mitglied, Essen

--x---x--

Frühling
Meine müden Hände zittern vor Kälte.
Ich schlittere über die zugefrorene Pfütze,
hinter den Baracken, wohin die bösen
Augen nicht sahen.
Die Sonne kam heraus
Ich wandte ihr das Gesicht zu,
auf der grauen Mauer
unter dem Stacheldraht saß ein Vogel
er sang...
Ich holte tief Atem,
fühlte im Mund den Frühling
wir schauten in die Sonne
wir sangen beide.

Vera Hozáková (1942) geschrieben im Konzentrationslager Ravensbrück

Kommentare 12