Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

focusfinder


Pro Mitglied, nähe Duisburg

X 300

So schnell wird man vom "Täter" ... zum "Opfer".

Meine erste SLR. Minolta X-300 (mit Silberbody), Baujahr 1986. Damals ca. 400 DM. Heute für 20 € zu haben.

---

Scharfeinstellung: Manuell auf Einstellscheibe mit Mattfläche und Schnittbildindikator, umgeben von einem Mikroprismenring. Verschluß: Horizontal ablaufender, elektronisch Schlitzverschluß mit stufenlosen Automatik-Zeiten von 1/1000 s bis 4 s oder stufiger manueller Zeiteinstellung on 1/1000 s bis 1 und "B". Belichtungssteuerung: Zeitautomatik (Blendenvorwahl) mit Meßwertspeicher. Filmtransport: Manuel: Eine Hebelbewegung über 130° nach 30° Leerlauf.

Info von: http://www.bildregen.de/kamera/analogminoltax300/index.php

---

Als Luxus von mir mit einem Soligor Winder gepimpt ;-) Das Klick-Ratsch-Geräusch war einfach genial ...

Hier abgelichtet vom Nachfolge-Nachfolger, einer Nikon D5000 mit entfesseltem SB-900 Speedlight. 1/125 Sek, Blende 9, ISO 100

Ratzfatz vergehen 24 Jährchen ...

Womit habt Ihr angefangen?

Kommentare 1

  • Gudrun1957 27. November 2010, 11:08

    ...mit meiner "Kindercamera" Canon 1000D...meine erste und einzige!
    Aber ob das die Letzte war?
    LG Gudrun