Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

ESC


World Mitglied, aus dem Bereich der Sieben Berge

Wusstet Ihr schon, dass ...

Blätter aus der Serie SOLEIL RECERLÉ 1966 (Verlag Louis Broder, Paris)
Farbholzschnitte und Gedichte von Hans Arp in der Ausstellung WOLKENPUMPEN
Ein Besuch im Arp-Museum im Bahnhof Rolandseck lohnt sich immer - auch wegen der grandiosen Skulpturen vonTara Donovan und den Klassikern von Lajos Barta
http://de.wikipedia.org/wiki/Bahnhof_Rolandseck

Kommentare 3

  • ESC 17. Januar 2014, 22:18

    @Dorothee K.
    Volltreffer - liebe Dorothee,
    er ist - in der Tat - ein sehr
    humorvoller Poet ... oder gar mehr !
    Gruß Eckart
  • Dorothee K. 17. Januar 2014, 14:46

    Zuerst dachte ich, dies sei in einem Kindergarten aufgenommen worden. Aber Hans Arp hat sich wohl lebenslang sein Kind im Inneren bewahren können...
  • propolis 17. Januar 2014, 11:31

    manche Ehepaare nennen sich doch "Purzelchen"....jetzt weiß ich warum...vlg propolis

Informationen

Sektion
Ordner Malerei
Klicks 332
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DMC-G5
Objektiv ---
Blende 4
Belichtungszeit 1/50
Brennweite 14.0 mm
ISO 1600