Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Markus Bolliger


Free Mitglied, Winterthur

Wurden Zwillinge ...

von diesen beiden Weissstörchen gebracht ;-)

Erwachsene Weissstörche erzeugen, ausser einem Zischen in Abwehrstimmung, keine stimmlichen Laute. Sie klappern mit dem Schnabel bei jeder Art von Erregung, bei der Nestverteidigung und bei der Begrüssung des Paarpartners. Die Partner eines Paares nehmen beim Klappernzeremoniell gleichzeitig eine typische Körperhaltung ein; während sie klappern legen sie den Kopf über den Rücken, so dass die Schnabelspitze nach hinten zeigt.

Weitere Informationen:
Verwandtschaft: Schreitvögel, Störche
Lebensraum: flache Flusstäler, Sumpf, Feuchtgebiete
Lebensweise: Saisonsehe
Futter: Regenwürmer, Insekten, kleine Wirbeltiere (z.B. Mäuse, Fische, Frösche)
Gewicht: 3'000 bis 4'500 g
Lebenserwartung: (im Zoo) mehr als 30 Jahre

Weitere Bilder aus dem Zürcher Zoo findet Ihr hier: http://www.fotocommunity.de/pc/pc/pcat/108766

Kommentare 2

  • Markus Bolliger 19. März 2005, 19:41

    @Irma
    Danke für Deine Anmerkung.
    Ich freue mich auch immer, wenn bei einem Bild noch weitere Informationen (sofern möglich) gegeben werden. Ich habe hier auch schon einiges aufgrund von den Texten gelernt.
  • kaito u. irma k. 19. März 2005, 19:09

    wieder ein fantastisches foto mit einer beeindruckenden erklärung.
    die fc bietet "horizonterweiterung" nicht nur fototechnisch!
    DANKE
    lg - irma