Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Michael S - wupperbild


Complete Mitglied, Remscheid

Wuppertal im Lampenfieber - (2)

Dauerhafte Beleuchtung der Wuppertaler Schwebebahn
Brückenbauwerk B7 / Bembergstr.
25.07.03

Kommentare 4

  • Michael S - wupperbild 12. September 2003, 7:39

    @Matthias: Es ist besser aber noch nicht perfekt.
  • Sarah Tustra 11. September 2003, 23:34

    Na und hats jetzt geklappt.
    Werde wohl mal in meine alte Heimat müssen
    Matthias
  • Michael S - wupperbild 29. Juli 2003, 23:51

    @Norbert & Roland:
    Ja, ich glaube in der Tat, dass die Schwebebahn mit ihrer Beleuchtung ähnlich zum Fotografenmagneten wird wie der Landschaftspark in Duisburg. Und ich bin froh darüber, dass wir Wuppertaler uns damit endlich etwas vorgenommen haben, was zeitgemäß _und _ attraktiv ist.
    Dass die Premiere so gründlich daneben gegangen ist, hatte ich zuvor nicht erwartet. Die Präsentation am Freitag Abend habe ich als grottenschlecht empfunden.
    Eigentlich kam ich mir vor wie auf einer Baustelle:
    Zuerst ging ich am Cinemaxx an riesigen Kisten mit Licht- und Tontechnik vorbei, die darauf warteten, verbaut zu werden. Dann stand ich am ADAC und konnte nichts verstehen, von dem was auf der Bühne gesagt wurde. Zum Schluss dann ging nicht mal das Licht so an, wie es sein sollte.
    Ich bin gespannt auf den 8.9., an dem alles klappen soll.

    Gruß Michael
  • Norbert F. Lang 29. Juli 2003, 23:30

    Hallo Michael!

    Das neue Licht im Gestänge der Schwebebahn - und ich darf es von hier aus sehen.

    DANKE!

    Wenn die Lichtwelle endlich klappt, dann werde ich auch nach Wuppertal kommen!?

    Norbert

    ein anderes Wahrzeichen
    Der Fernsehturm in Düsseldorf von der Hafen-Seite aus fotografiert
    Der Fernsehturm in Düsseldorf von der Hafen-Seite aus fotografiert
    Norbert F. Lang