Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Ralf Göhl


Pro Mitglied

Wunschfoto für einen der auf die 41 1182 steht

Da war ein Foto in der "Fc" mit regen Betrieb von schwarzen Maschinen die manchmal auch rote Räder besitzen wenn die auf den Füherstand sie liebevoll pflegen.
Na ja in S/W kaum auszumachen.

Da haben wir doch einen in der Runde der hat einen Narren gefressen, verrückt sind wir mehr oder weniger doch alle, an der 41 1182.
Schwer die Suche, denn derjenige war auch in Saalfeld beschäftigt auf den Stellwerken wie "SK" mit den Wasserkran davor.
Übrigens war "SK" ein Stellwerk für die Abducker, na egal habe mich dort oben auch oft herumgetrieben, abgeduckt :-((.
Doch ich muß gestehen meist wenn der Posten mit hübschen Mädels besetzt war.
Nun Schluß damit das geht zu weit.

Übrigens "SK" sieht man nur schemenhaft in der Rauch geschwängerten Landschaft.

Trubel wie eh und je nur die Farben haben sich inzwischen mächtig geändert in Jahre 1984 wie hier am 29. April.
Ein Suchbild würde ich sagen wo vieles noch zu entdecken ist.

Viel Freude und einen schönen Sonntag wünscht Euch allen Ralf

Kommentare 12

  • Jens Vogel 17. Februar 2009, 14:41

    Klasse mit diesen vielen Dieselbrummern im Hintergrund, ich bin schon eine ganze Weile in der FC, jetzt aber erst auf deine Seite gestoßen. Einfach klasse was du für Bilder zeigst - Bilder die wahrscheinlich nur ein echter Bahner machen konnte ...
    Da hab ich ja für die nächsten Tage was zum Stöbern ;-)
    lg
    Jens
  • Thomas Jüngling 18. Januar 2009, 17:23

    Interessant, welche Geschichten sich hier so auftun. Erst diese Anmerkungen der "Insider" machen dieses Bild richtig lebendig.

    Tja, heute ist nix mehr mit der 41 - statt dessen freut sich unser einziger, wenn ihm heute mal das U-Boot vor die Linse fährt...inzwischen ebenso selten geworden, wie das dampfende Ungetüm auf diesem unbedingt sehenswerten Bild. Mal wieder 'ne schöne Doku, die den Wandel der Zeit begreifbar macht!

    Gruß Thomas
  • Ralf Göhl 18. Januar 2009, 16:14

    @ Harald
    Genau so ist es, neben den U-Booten purzeln noch drei andere Diesellokbaureihen da in Gelände herum.
    Eine 41er versteckt sich gekonnt hinter dem Sandofen.
    Der Hit ist im April die Schneeschleuder in Gl. 28 auch etwas verdeckt ;-)

    @ Friedemann
    >Ceausescus Rache war eben nicht von schlechten >Eltern ... ;-)
    Wie meinst Du denn das nun wieder?
    Wenn man Abenteuer erleben wollt dann schon.
    Die gab es umsonst inklusive, aber es waren ja unumstritten genug da.
    Viele Grüße Ralf

  • Der Bahnknipser 18. Januar 2009, 15:19

    Da war ja richtig was los. Gibt wirklich viel zu entdecken, auf deinem Bild.

    Gruss
    Harald
  • myoxus 18. Januar 2009, 13:56

    @Ralf:
    Ceausescus Rache war eben nicht von schlechten Eltern ... ;-)

    VG, Friedemann
  • Ralf Göhl 18. Januar 2009, 11:25

    @Friedemann
    Du das sind keine 118ner die da in der Gegend herumstehen sondern ein Teil der riesigen U-Boot Flotte des Heimathafens Saalfeld.
    Eigentlich sollten die Dinger sich bewegen und nicht nur Farbe in die Landschaft bringen :-)))
    VG Ralf
  • Nordmann1630 18. Januar 2009, 11:18

    Bw Saalfeld, ich erkenne es nicht mehr. Ein einziger Dampfer, eine stolze 41er, ansonsten nur U-Boote.
    Damit lohnt eine Reise nur noch wegen der Erinnerungen an die Vergangenheit.

    HG
    Achim
  • Ralf Göhl 18. Januar 2009, 11:16

    @Hartmut
    Freut mich das Dir gerade das Foto gefällt, aber es ist ja auch so gut wie alles von Deinen ehemaligen Dienstbereich zu sehen mit der 41 1182.
    "SK"- da habe ich keine Märschen erzählt dort war schon was los wie bei der DR überhaupt. Davon kann sich ein Außenstehender gar kein Bild machen.
    "der Hof Hund" richtig = Außenlokleiter. Im Winter bei der Brig.III war ich immer dabei als Warmhalter.
    Man hat da schon immer gelächelt, denn wo der Heinz L. war, war der Ralf nicht weit und umgekehrt.
    Viele schöne Geschichten gibt es zu berichten von damals ;-)
    LG Ralf

  • Hans-Dieter Illing 18. Januar 2009, 9:25

    Geil. Ich bin z.B. so jemand. Als her mit solchen Bildern. lg
  • myoxus 17. Januar 2009, 22:28

    Pure Reichsbahnatmosphäre!
    Heute wäre man ja schon über die U-Boote (BR 118? / 119?) als Motiv froh, um so beeindruckender Deine Dokumentation.
    VG, Friedemann
  • Klaus Kieslich 17. Januar 2009, 21:18

    Da werden ja Erinnerungen wach :-) :-)
    Gruß klaus
  • FDL Bernsbach 17. Januar 2009, 20:06

    Ein "Feuerwerk" an Bildern der "guten,alten Zeit" was Ihr hier abbrennt-FC wie sie Spass macht-grosse Klasse und Danke fürs zeigen.