Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Werner Bartsch


World Mitglied, Hessen

Wundklee-Bläuling

Polyommatus dorylas, Männchen.
Bestimmungsrelevant ist der breite, weiße Flügelrand der Unterseite.
Der Schmetterling sitzt hier auf einer Blüte des Ochsenauges . Fotografiert habe ich ihn auf einem mit Felsen durchsetzten Magerrasen in der Frankenalb. Flugzeit ist in einer Generation von Mai bis August.

SONY CYBERSHOT DSC T100

Kommentare 18

  • Hilde M.H. 7. Februar 2009, 0:31

    Hübscher Kerl, die Bläulinge, die lieb ich ja auch, hab mit der Diggi noch keine erwischt, aber vor 20 Jahren mal einen mit umgedrehten Objektiv, der blieb und blieb!
  • Karla Riedmiller 4. Februar 2009, 19:48

    Zauberhaft.... irgendwie kann man den Frühling wirklich nicht mehr erwarten,,,
    aber: nur noch ein paar Wochen!!
    lG karla
  • M.Gebel 2. Februar 2009, 21:54

    Seufz.... ihr kommt mit faltern!!! Ich meine dich und wolfgang:-)))) Diese art kenne ich, aber nur aus der literatur und nun auch von dir;-)
    Gratuliere - ein falterschmakerl !

    vg
    markus
  • Gundi B. 2. Februar 2009, 19:18

    Sehr schöne Aufnahme. Der Falter wirkt sehr zart.
    Gruß Gundi
  • Jürgen G. 2. Februar 2009, 13:19

    Schöne Freistellung, toll gemacht!

    Gruß Jürgen
  • Regine Schulz 2. Februar 2009, 10:47

    Wie sehr freue ich mich auf den Mai! Dann darf ich wieder fotografieren und den Bläulingen hinterher jagen.
    Und vielleicht gelingt es mir dann auch, so ein Foto zu machen!
    LG Regine
  • Luggi Knobel 2. Februar 2009, 10:29

    gute präsentation .............mfg luggi
  • Helga Und Manfred Wolters 2. Februar 2009, 8:28

    bläulinge stellen hohe ansprüche an ihren lebensraum. da, wo man sie findet, ist die natur "noch in ordnung".

    dein fein belichtetes foto stimmt auch mich ein, auf "die saison, die wohl ende mai wieder beginnt: dann sind die bunten gaukler wieder unterwegs.

    glg von uns,
    helga
  • Lemberger 1. Februar 2009, 20:59

    sind beeindruckt von der vielfalt der schmetterlinge die du im laufe eines jahres findest und aufnimmst!
    wieder eine feine aufnahme!
    danke auch für die info, vielleicht gelingt es uns auch einmal so ein bläuling zu finden!
    lg mh
  • Wolfgang Hock 1. Februar 2009, 16:24

    Wunderbar Werner, einer meiner Lieblingsbläulinge. Leider hae ich ihn letztes Jahr nur etwas abgeflogen aufnehmen können, ein so frisches Exemplar hoffe ich dieses Jahr auch vor die Linse zu bekommen.
    Viele Grüße
    Wolfgang
  • Thomas Brüning 1. Februar 2009, 13:26

    Eine sehr schöne Präsentation, toller Bildaufbau! Und wie immer mit guter Info, Species und Lebensraum!
    LG Thomas
  • Helga Schöps 1. Februar 2009, 12:34

    Tja, so kann es gehen, hier kenne ich weder Pflanze noch Schmetterling ;-) Aber beide hübsch ins Bild gesetzt! Die Bläulinge machen ja die Bestimmung nicht immer leicht ;-)
    VG Helga
  • Beate Und Edmund Salomon 1. Februar 2009, 11:21

    Wunderschön sieht dieser interessante Bläuling aus und wieder haben wir einen kennen gelernt, den uns selbst noch nie über den Weg geflattert ist.
    Ganz toll.
    Gruß von Beate und Edmund
  • Marianne Schön 1. Februar 2009, 11:14

    Herrlich dieser *Kleine*...ich freue mich sehr auf ihr
    kommen. Dein schönes Foto verkürzt die Wartezeit.
    NG Marianne
  • Rosel Kleine-Stevermuer 1. Februar 2009, 10:32

    Ich mag die Bläulinge sehr,
    oder besser gesagt alle Schmetterlinge.
    Leider kenne ich sie nicht so wie Du.
    Freue mich immer über solche Fotos,
    mit einem natürlichen Hintergrund.
    LG Rosel