Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Heidi Huber-von Aesch


Complete Mitglied, Zürich

Wunder der Natur

Ich frage mich immer wieder: Wie kann es sein, dass ein ganzer Baum sich so blutrot färbt. Da stehe ich davor und kann nur staunen ob diesem Wunder.

Kommentare 8

  • Elly van der Ploeg 6. November 2009, 20:00

    Eine herrliche Aufnahme von einer meiner Lieblingsbäume, der Acer.
    Klasse Farben, trotz Nebel.
    LG Elly
  • Angelika El. 6. November 2009, 19:53


    Ein wundervoller Baum - herrlich ist seine Farbe!!!!



    Habt Ehrfurcht vor dem Baum, er ist ein einziges großes Wunder und euren Vorfahren war er heilig. Die Feindschaft gegen den Baum ist ein Zeichen von Minderwertigkeit eines Volkes und von niederer Gesinnung des Einzelnen.

    Alexander Freiherr von Humboldt 1769-1859


    LG!
    Angelika

  • Norbert Kappenstein 6. November 2009, 8:24

    Das ist wirklich ein ganz besonders schöner Baum. Selten habe ich einen so prachtvollen gesehen.
    LG Norbert
  • J. Simon 6. November 2009, 6:55

    Starkes Foto toll gesehen und aufgenommen.

    LG J.Simon
  • Marloh 6. November 2009, 6:11

    herrlich. Das ist ein japanischer Fächerahorn, der hat von vorne herein so rote Blätter. Ich habe einen in meinem Garten, dieser Baum ist eine Augenweide
    LG Martha
  • Edelrose 6. November 2009, 3:53

    ein wahres Farbenfeuerwerk zaubert der Herbst für uns. Füllen wir unsere Speicher!!!
    Lg Edelrose
  • Fröhlich Anni-Lina 6. November 2009, 2:09

    Liebe Heidi
    Klasse Aufnahme...
    der Baum mit den rot gefärbten Blätter sieht ja toll aus...
    sehr schön gesehen und festgehalten...
    mit perfektem Rahmen...
    Liebe Grüsse Anni
  • webstalle 6. November 2009, 2:02

    Die herbstliche (Ver)färbung der Blätter ist schon schön anzusehen, obwohl es für das Laub den Tod bedeutet, um den Baum über den Winter zu bringen.

    Fotografisch negativ ist das im Hintergrund scharf abgebildete Haus; hier hätte Unschärfe geholfen

    meint

    webstalle

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 761
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz