Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Torsten Lafrenz


Free Mitglied, Niederkassel

Wunder-Anemone "alicia mirabilis"

- Nikon D200 im SUBAL-Gehäuse, NIKON-Blitz SB800 im SUBAL-Gehäuse -
- Standort: Italien / Elba / Capo Sant' Andrea -

In 30 Metern Tiefe sitzt diese wunderschöne Anemone und entfaltet ihre langen Tentakel in die Strömung. Sie ist äußerst lichtempfindlich und zieht sich bei Lichteinfall sehr schnell zurück. Daher findet man bei Tag in gleicher Stelle auch nur einen unscheinbaren Klumpen. Die Tentakel sind zum Beutefang mit Nesselzellen besetzt und verursachen bei Hautkontakt recht starke Verbrennungen.

Kommentare 5