Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Frank Moser


Pro Mitglied, Althüttendorf

Würstchen am Stiel

Schleimpilze - aber welche?
Canon 20D, Canon makro 60mm, Lupenlinse Canon 250D, LED-Lampe,
Hintergrund: altes Holz, von mir hingelegt, um die Farben besser zur Geltung zu bringen.
Euch eine stressfreie Woche.
Für mich beginnt morgen mein letztes Arbeitsjahr!

Kommentare 12

  • Helga a.m.H. 23. August 2007, 15:59

    Wunderschön Frank, herrlich das Lichtspiel und die Farben - Kompliment, es sieht wie ein richtiges Kunstwerk aus!

    Ich freu mich dass Du wieder da bist und 2 neue Bilder eingestellt hast. Hatte Deine herrlichen (Pilz-)bilder schon sehr vermisst! Herzlich willkommen zurück und einen guten Start ins letzte Arbeitsjahr und eine gute Annäherung an einen weiteren, neuen Lebensabschnitt. Zeit fürs Pläne schmieden und überlegen was man alles gerne machen möchte :-)

    Lg aus dem Marchfeld
    Helga
  • Ludger Hes 21. August 2007, 18:43

    Wenn Du sie nicht kennst, dann bleibt die Art wohl umbestimmt. Die Schleimis hast Du excellent in Szene gesetzt. Wünsche Dir im letzten Arbeitsjahr, dass Du es möglichst stressfrei hinter Dich bringst und Dir schon jetzt etwas mehr Zeit für die Pilze nehmen kannst.
    :-)
    LG, Ludger

  • Hans Fröhler 20. August 2007, 17:33

    Ein grandioser Umgang mit dem Licht zeichnet diese Aufnahme aus.. aber.. es ist halt ein Moser :-)
    LG Hans
  • Beat Bütikofer 19. August 2007, 23:33

    Herrliches Bild, solche Dinger habe ich noch nie gefunden oder wahrscheinlich nur nicht gesehen.
    Wünsche dir alles Gute für das letzte Arbeitsjahr, geniesse es in vollen Zügen und freue dich auf die kommenden Jahre als hauptberuflicher Fotograf ohne jeglichen Ferienanspruch :-)
    Gruss Beat
  • Wiebke Q-F 19. August 2007, 23:14

    Ein wahres Wunderwerk der Natur Genial wiedergegeben.
    LG wiebke
  • Joachim Kretschmer 19. August 2007, 22:04

    . . . eine prima Ansammlung dieser kleinen "Würstchen", die Du wieder gut präsentiert hast. Man glaubt, sie sammeln das magere Restlicht einfach nur ein und konzentrieren es auf ihren eigenen kleinen Körper . . . Viele Grüße, Joachim und ein streßfreies letztes Jahr wünsche ich Dir . .
  • Patrik Brunner 19. August 2007, 21:34

    Bei unseren Kindern geht's auch morgen wieder los, die freuen sich schon richtig.... oder doch nicht ? ;-))
    Die Breite Präsentation ist ungewöhnlich für Dich, passt hier aber gut. Ist ja wieder wahnsinn, was Du uns hier zeigst, diese Leuchtstäbe gefallen mir äusserst gut, die Schärfe ist recht gut, die waren ja sicher keine 'Riesenwürste'... ;-))
    Wirklich herrlich. Gruss und bis bald
    Patrik
  • Conny Wermke 19. August 2007, 20:17

    Dann wünsche ich einen guten Start in das letzte Jahr.
    Habe heute im Müritzpark auch mal wieder Pilze fotografiert
    :-))
    Deine Würstchen sehen prima aus.

    LGC onny
  • Ingrid Jöhler 19. August 2007, 19:28

    Sehr schönes Foto - das Licht ist klasse!
    Lg Ingrid
  • Katrin MeGa 19. August 2007, 19:18

    Was für wirklich wundervolle Gebilde! Leuchtlutscher könnten es auch sein ...:-) Die Beleuchtung hast Du wieder mal hervorragend gemacht, ein ganz tolles Bild!
    LG Katrin
  • Petra Sommerlad 19. August 2007, 17:26

    Sieht aus wie kleine Transistoren...wie früher im Radio....letztes Arbeitsjahr klingt so als würden wir dann 2008 noch viiiieeelll mehr Pilze zu sehen bekommen. LG EPtra
  • Morgain Le Fey 19. August 2007, 14:25

    Sicher eine Stemonitis-Art - ähnlich wie bei meinem Bild unten. So schön aufgefächert habe ich sie noch nicht gesehen. Bei der Schärfe bin ich mir nicht so sicher - da hängt bei diesen schleimigen Dingern viel vom richtigen Licht ab.

    Gruß Andreas

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner Pilze
Klicks 777
Veröffentlicht
Lizenz ©