Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Alfons Gellweiler


Pro Mitglied, Mülheim a d Ruhr

written in the south [eleven]

3:16

THE FINAL CALL

***

written in the south [ten]
written in the south [ten]
Alfons Gellweiler


written in the south [eight]
written in the south [eight]
Alfons Gellweiler



***

Kommentare 16

  • Peter Krammer 16. April 2010, 19:58

    Stark und fantasieanregend ... und intensiv stilisiert durch die übersatten "Farbkleckse" !
    Du verstehst es ebenfalls sehr gut, mit Rot umzugehen, Alfons ;-)
    VG Peter
  • Christian Fürst 15. April 2010, 18:34

    frustriert über Cola
  • J. Rico 15. April 2010, 0:31

    the final call....:=)

    lg jr.
  • INTER POL 13. April 2010, 18:30

    Atlanta!? Durch den knappen Schnitt im Bereich des Wagens, im HG, wirkt es sehr spannend.
    Grüße Christian
  • Silvio Pfeifer 12. April 2010, 22:31

    er parkt gefährlich.
    abschleppgefahr.
    feines street.
    vg
    silvio
  • Mario Fox 12. April 2010, 22:27

    Authentisches Street und noch dazu Farbkunst- klasse!
    Gruß Mario
  • Cameron 12. April 2010, 21:06

    gyle!
  • Carsten Heyer 12. April 2010, 20:13

    ein klasse Moment für ein street. Das Rot ist das I-Tüpfelchen.
    L.G.
    Carsten
  • Dirk Hondelmann 12. April 2010, 20:06

    Farbzusammenstellung und Bildaufbau gefallen mir schon mal gut. Außerdem spricht mich die abgebildete Szene an. Hat so was von Ruhe und Einsamkeit mitten im Getöse der Großstadt.
    Gruß

    Dirk
  • Rolf Simmerer 12. April 2010, 20:05

    ohne viel text....geile farben und kommt stark rüber.....südstaaten.....da müsste es jetzt warm sein......:-))

    lg rolf
  • Thomas Wyler 12. April 2010, 19:53

    sehr gute gestaltung..und tolle farben.eine sehr stimmige serie
  • mond.rose 12. April 2010, 19:44

    Rot/Schwarz und weiss hier dominant. Sehr genial der Schnitt ..ich mag hier einfach die Schlichtheit!

    lg
  • Dieter Hirschberg 12. April 2010, 19:37

    ....ich finde, die Farben "ziehen" hier mächtig dran und auch, wenn ich die S/W Varianten reizvoll fand mit ihren starken Kontrasten, so gebe ich der Farbe mal den Vorzug. Jedenfalls bei diesen Bildern.
    Übrigens schickte ich Dir schon VORHER "Im Lauf der Zeit", bevor ich von WW als Deinem "Mentor" wußte. Ich glaube heute fest daran, daß er es WIRKLICH war! Apropos: Den Streifen muß ich mir unbedingt noch mal anschauen.

    Schönen Abend !

    Dieter
  • Alfons Gellweiler 12. April 2010, 19:24


    Danke, Dieter !

    Nachtrag:
    Bilder aus den Südstaaten - Alabama, Mississippi, Louisiana, Florida, Georgia - habe ich hier schon mal gezeigt, damals allerdings schwarzweiß.

    Zwischenzeitlich bin ich zu der Ansicht gelangt, dass Farbe hier eventuell die angemessenere Bildsprache sein könnte.
    Die Schwarzweiß-Puristen mögen es mir verzeihen.

    Drei Viertel des Titels habe ich bei Wim Wenders (»written in the west«) geklaut. – Ich darf das, er war mir immer Mentor. ;-)