Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

raphael cesar


Free Mitglied, Itzehoe

Wo????,WAS???

...könnte das sein?

Kommentare 11

  • Baumbewohnerin 18. April 2013, 1:17

    Tetravitol oder so
  • raphael cesar 17. April 2013, 22:39

    ...wofür war die Werbung?
  • Baumbewohnerin 13. April 2013, 22:39

    Ah, da ist sie ja! Eine schöne Skulptur und eine interessante Geschichte dazu.


    Besonders klasse finde ich aber die Ohren. In einer früheren Fernsehwerbung hieß sowas mal "der segensreiche Löffel" :-)
    Die Detailaufnahme ist dir irgendwie gut gelungen - das Ganze erinnert - trotz jetzt besseren Wissens - immer noch an Wüstensand.
  • raphael cesar 13. April 2013, 10:55

    Wer so spät noch am rätseln ist......hat auch die Lösung. Jo, es ist eine riesige Buddha-Figur im Süden Sri-Lankas, die von diesem japanischen Mönch den Bewohnern von Sri Lanka gespendet wurde. Sie soll der Buddha-Statue nachempfunden sein, die (trotz Weltkulturerbe) von den Talliban vor einigen Jahren in Afghanistan zerstört wurde. Lediglich das mit dem Gold haut nicht ganz so hin..aber Glückwunsch Drea.
  • Baumbewohnerin 12. April 2013, 23:55

    Diese Mönche sind doch meist buddhistisch...ist es vielleicht eine Buddha-Figur?
    Natürlich eine aus Gold, wenn der Mönch so reich war :-)
  • raphael cesar 12. April 2013, 20:56

    Nö, kein Sand,keine Krähenfüße,.......Die Sphinx war schon gar nicht sooo schlecht, es hat im weitesten Sinne auch mit dem Tsunami von 2004 zu tun.... und mit einem wohlhabenden japanischen Mönch (wie geht das eigentlich als Mönch????)
  • Baumbewohnerin 11. April 2013, 21:17

    Doch nicht etwa eine Ultra-Nahaufnahme deiner Krähenfüße?:-)
  • Insel.NOK 11. April 2013, 21:00

    Sanddüne, Sandwüste, vom Winde geformt.

    VG
    Ingo
  • carolineg. 11. April 2013, 19:58

    interessante aufnahme. :-)
    lg, caro
  • raphael cesar 11. April 2013, 19:27

    ...also Sphynx würde ich jatzt nicht sagen...aber....naja...schaun mer mal.....
  • Baumbewohnerin 11. April 2013, 19:14

    Das ist entweder eine ägyptische Sphynx....
    *
    *
    *
    oder eine Sri Länkische Sphynx...

    *
    *
    oder gar keine Sphynx.

    Stimmt´s? :-)

    Klasse Aufnahme.
    Sehr gespannte Grüße
    Drea

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Spezial
Ordner Sri Lanka
Klicks 346
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera DSLR-A100
Objektiv Minolta AF 35-70mm F3.5-4.5 [II]
Blende 9
Belichtungszeit 1/500
Brennweite 35.0 mm
ISO 100