Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

Was ist neu?
World still intact [2]

World still intact [2]

526 3

Stefan Morgenstern


Free Mitglied, West Hartford

Kommentare 3

  • Katjuschka W. 24. Juni 2005, 23:45

    Lieber Stefan,
    schau mal in meinen Home-Ordner oder unter com. world. Erst gestern habe ich ein ähnliches Statement aus anderer Perspektive eingeloggt.
    Ich vermisse die Türme und die Menschen so... Ich wohnte einen Monat vor dem Anschlag vier Wochen bei meinem Sohn im obersten Stock eines Hochhauses, nur einen Steinwurf von den Türmen entfernt. Am Abend setzte ich mich immer auf den Dachgarten und sah die Lichter in den Büros nach und nach aufglimmen. Jeden Morgen um 9 Uhr tranken meine Schwiegertochter und ich zu Füßen der Türme einen Kaffee, ehe wir in verschiedene Richtungen mit der Ubahn im Untergrund des Centers losfuhren. Mein Sohn ist nur durch Zufall dem Tod entkommen.
    Immer, wenn ich Bilder mit den Türmen sehe, überkommt mich Trauer.
    Gruß Katjuschka
  • FOT O.G. RAFIE 24. Juni 2005, 18:06

    prima statement, leider etwas unscharf.
    LG Olaf
  • ZorAptoR 24. Juni 2005, 17:51

    hehe, guter titel!
    LG