Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
469 17

Ines Pérez Navarro


Free Mitglied, Dresden

workout

Canon D30, Obj. 28-70mm,400 ASA, Bel. 20/2,8

Kommentare 17

  • Qingwei Chen 16. Januar 2003, 23:28

    @Isis,

    Du meinst "nach der Feierabend" also Arbeit Aus. Die Situation kann man mit "rush hour" besser beschreiben. erstens rennen die Leute schnell nach Hause, also "rush", andere seits ist "rush hour" die Zeit nach der Feierabend, wo es viel Verkehr ist. Hier ist zwar nicht viel Verkehr, aber in Anspielung auf die rennenden Leute kann man das Bild "rush hour" benennen. Wie findest Du meinen Vorschlag? Workout ist die körperliche Tüchtigung, ausswitzen, eine Trainingsstunde, wobei meistens fitnesstraining, laufen so was gemeint ist.

    LG Qingwei
  • Kurt Salzmann 16. Januar 2003, 21:50

    So ist es.... weiter will gar nicht gehen ;-) vg ks
  • Kurt Salzmann 16. Januar 2003, 21:45

    @Ines, du hast ja recht, ich nehme es zurück. Wollte mehr als nur gut schreiben, und das ging in die Hosen...
    Lehne mich dafür ein paar Minuten zurück und spreche deinen Namen laut aus... ich werde den Klang geniessen... Ines Pérez Navarro, Ines Pérez Navarro, Ines Pérez Navarro............ vg ks
  • Ines Pérez Navarro 16. Januar 2003, 21:40

    @Schoen, jetzt geht endlich mal #ne Diskussion ueber einen Titel ab, also ich entscheide immer intuitiv, was passt, moeglichst zweideutig - mehrsprachig und wenn ich im Deutschen neue Worte kreiere warum nicht auch in anderen Sprachen, Worte werden gespuert - irgendjemand hat sie alle mal erfunden und staemdig kommen Neuerungen, dei Cubaner haben sich ueber mein erstes Spanisch auch schlapp gelacht, nun bestehe ich genau auf diese Wortkreationen und verwende sie natuerlich nach Erklaerung weitet und selbst dort weiss man, wasd ich damit sagen will - es macht einfach Spass - gibt`s das Wort ueberhaupt??
    Weiss nich - ich fuehle, das muss es geben -vielleicht meldet sich noch ein Englishperfectionist...
  • Kurt Salzmann 16. Januar 2003, 21:40

    @Sylvia, Danke! Stimmt genau... oh ist das peinlich.... vg ks
  • Sylvia Mancini 16. Januar 2003, 21:33

    @Kurt: "workout" bedeutet Training, körperliche Betätigung zwecks Fitness, ich vermute, dass du es mit "out of work", was arbeitslos heissen würde, verwechselst?
  • Ines Pérez Navarro 16. Januar 2003, 21:29

    @@Kurt.Toll, das ist die Parodie auf unser Land, 4 Mille und noch paar dazu und trotzdem hetzen sie wie die Bekloppten durch die Strassen, alles sieht normal aus - Feierabendstimmung - ha - haste dir gedacht und schon bist du dabei - fuer mich doppelsinnig, verstehst du jetzt?
    Ich liebe Wortspielereien und bei der genauen Übersetzung kommt man auch auf Arbeit zuende, hier aber wird sie bald ganz zuende sein!
  • Kurt Salzmann 16. Januar 2003, 21:24

    'workout' ist Englisch und heisst auf Deutsch Arbeitslos...
  • Ines Pérez Navarro 16. Januar 2003, 20:58

    @Kurt: wieso verstehst den Titel nicht, das versteh`ich nicht, oder meinst du die "Gutbetuchten " fahren im Mercedes heim?
  • Kurt Salzmann 16. Januar 2003, 20:51

    Das Bild ist gut... den Titel verstehe ich nicht, vorallem wenn man den Herrn rechts anschaut.... vg ks
  • Ines Pérez Navarro 16. Januar 2003, 17:06

    @Quingwei: ich glaub`eher die stuermten nicht schnell genug, sonst ist bei einer Zeit von 20stel mehr Unschaerfe....naja am naechste Woche kommt der Rest mit der Bahn (die war schneller)
    Jedoch reicht mir die Unschaerfe beim Hauptakteur eigentlich zu.
  • Qingwei Chen 16. Januar 2003, 16:50

    Der goldener Schnitt ist sehr gut für dieses Motiv. Wenn Du noch länger belichtet hättest, wären die Leute mehr Bewegunsunschärfe bekommen, die das Bild noch lebhaft machen könnte.

    LG Qingwei
  • Ines Pérez Navarro 16. Januar 2003, 16:14

    @Renate: so, auf jaden Fall ist das besser nur das Hochwasser im background siht man auf diesem Foto nicht, aber auf Winterwasser ist`s drauf - hab`die Bilder zur selben Stunde gemacht.
    @I Am: ja, ich fand das auch gut und dabei ist Ne ganze Serie entstanden mit Tram, Polizeiauto, etc. aber wie gesagt: das Uploadlimit.....
  • Elisabeth Hackmann 16. Januar 2003, 16:07

    es ist Abend, alle haben es eilig, nach Hause zu kommen.. gut eingefangen.

    ;o) I Am
  • Nati H. 16. Januar 2003, 16:03

    Besser Schnee als Hochwasser!
    mfg Renate