Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Marianne Schön


World Mitglied, Seewald

Wollige Durchwanderer...

...einmal von hinten ... und einmal von vorn...

....Schafherde beim Durchfuttern über die Wiesen um unseren Ort.

*Wollig*
*Wollig*
Marianne Schön
Eine runde Sache
Eine runde Sache
Marianne Schön


dabei hinterließen sie zur Freude der Dungfliegen viele dieser Häufchen
Doppelter Genuss...
Doppelter Genuss...
Marianne Schön


andere Schäfchen an anderer Stelle
Still und ruhig wars...
Still und ruhig wars...
Marianne Schön

Kommentare 20

  • Johann Dittmann 29. April 2009, 8:56

    Bei soviel schoenem Gras heben die nichtmal den Kopf.
    Sehr schoen festgehalten diese Wollknaeuel.
    LG
    Hans von down under
  • Reimund List 26. April 2009, 0:14

    Das ist doch ein schöner Anblick....so viele Schafe auf einem Foto. Hier ist das sehr selten.
    lg R.
  • Werner Bartsch 25. April 2009, 23:43

    gut, dass es diese rasenmäher gibt.
    das überleben einiger tier- und pflanzenarten wird mit ihrer hilfe wahrscheinlicher.
    ein schönes foto der herde !
    lg. werner
  • Reinhold Reeh 25. April 2009, 0:07

    Sehr schöne Aufnahmen von den Wolligen Landschaftspflegern !!
    LG Reinhold
  • Rosel Kleine-Stevermuer 24. April 2009, 18:13

    Die sieht man immer wieder gerne.
    Gute Idee, mal von hinten, mal von vorne.
    LG Rosel
  • Shirinee 24. April 2009, 14:27

    Knuffig, wollig...hab bei uns dieses Jahr noch gar keine durchziehen gesehen!
    Hat was, wenn es so viele sind, mit Lämmern und alle "möhen" rum!
    LG Gudrun
  • Helmut - Winkel 23. April 2009, 22:19

    Immer wieder ein reizvoller Anblick und ein
    dankbares Fotomotiv ist solch eine Schaf-
    herde. Und Deine ganze Serie ist einfach
    klasse!
    LG Helmut
  • Angelice W 23. April 2009, 22:14

    Die Vorderen bleiben inkognito :o) zufriedene Schafe
    so weit das Auge reicht, gefällt mir.
    LG Angie
  • Alfred Bergner 23. April 2009, 21:30

    Schade, ich kann die Beine nicht alle erkennen, sonst hätte ich mal durchgezählt, denn durch "4" kann ich noch teilen, oder geht es auch anders -))) ??
    LG Alfred
  • Klaus Sanwald 23. April 2009, 21:23

    Ich mag Schafe und Schäfer, aber leider lassen manche
    ihre Schafe schon im Juni über die Orchis-Wiesen, wenn
    diese noch in voller Blüte sind.
    LG Klaus
  • Lemberger 23. April 2009, 21:19

    das gibt arbeit, bis die geschoren sind....
    schöner schnappschuß!
    das frische gras schmeckt ihnen sicher gut...endlich ist es soweit, daß sie wieder was finden!
    lg mh
  • Barbara Leeb 23. April 2009, 21:14

    Soviele! Fast alle sind bei der Arbeit, das heißt - sie fressen. Nur vier tanzen aus der Reihe. lg Barbara
  • Ka Zi 23. April 2009, 20:57

    Ein perfektes Bild für jemanden mit Einschlafproblemen ;)
    Hier habe ich heute die ersten geschorenen Schafe entdeckt, für meinen Geschmack ja etwas zu früh :/

    Liebe Grüße
    Katja
  • Klauser 23. April 2009, 20:14

    Das ist ja süss und friedlich! Eine richtige Augenweide! Gleiche unter Gleichen und es funktioniert ohne Zickenkrieg. Super. LG Ulrike
  • Mick-el-Angelo 23. April 2009, 20:11

    Das muss eine saftige Wiese sein, kaum ein Schaf lässt sich vom Fressen abbringen.
    LG, Michael

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Tiere
Klicks 522
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz