Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
619 9

Jörg Flathmann


Free Mitglied, Worpswede

Wolken zogen auf

.. und kurz darauf schob sich ein gewaltiges Unwetter über den Außenhafen von Hooksiel.

Kommentare 9

  • Jörg Flathmann 20. Dezember 2006, 8:16

    Ja, Dank Dir lieber David ;)
    Es sah ziemlich nach Sturm aus
  • Die Dänemarkfans 11. Dezember 2006, 18:59

    Und was für welche!!! Klasse eingefangen!!

    Viele Grüße, David
  • Jörg Flathmann 27. Oktober 2006, 22:26

    Dank Dir sehr, Markus .. wünsche ich Dir auch.
    Hab keinen Profi-Power-Full-Member-Account mehr, daher nur ab und an ein neues Pic ;)
    Mehr demnächst auf meiner Website ..

    Schönes WE euch beiden ;)
  • Der Westzipfler 27. Oktober 2006, 16:56

    Ah, sieh` an, der Herr hat mal wieder etwas hochgeladen! ,-)) Feines Stimmungsbild mit den dicken Quellwolken. Etwas düster vielleicht, aber stimmungsvoll, nicht zuletzt des Leichteinfalls durch die Wolken wegen. Hat ´was!

    LG aus Aachen und Dir ein schönes WE, Markus 8-))
  • Jörg Flathmann 12. Oktober 2006, 14:05

    Super mein Lieber, danke für den Tipp. Ich bin ohnehin grade dabei mir einen 67er Filter für das Weitwinkel-Zoom zu kaufen. Grauverlaufsfilter klingt dabei schon mal klasse. Polarisationsfilter zirkular wäre doch auch geeignet, oder? Ich hab davon nicht viel Ahnung .. ;)
  • Jörg Flathmann 9. Oktober 2006, 1:52

    @ Reiner
    ja das weisst Du glaub' ich besser, weil Du ja zu Besuch warst in Worpswede, gelle?
    Hoffe, es hat Deiner Frau ebenso gut gefallen, wie Dir ;)

    @ Michael
    Vielen Dank ;) Die Wolken haben für mich auch das Motiv ausgemacht. Es war halt kurz vor dem "Weltuntergang" ;)
  • KnipsNix 8. Oktober 2006, 19:43

    Hast Du aber gut in Scene gesetzt.
    Bei dir zu Hause wars auch nicht besser, da bin ich irgenwie sicher ;-)
    Gruß Reiner
  • Jörg Flathmann 8. Oktober 2006, 14:21

    @ Christa
    ;) .. noch war genügend Licht; eine Viertel Stunde darauf war es bereits düster als wäre es mitten in der Nacht. Kurz danach schien schon wieder die Sonne.

    @ Christina
    Lieben Dank ;)
  • Christa Ho. 6. Oktober 2006, 13:05

    Aber noch war ja genug Licht, um den Weg auch ohne Taschenlampe nach Hause zu finden ;-)
    Herzlicher Gruß
    Christa