Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

udoudo116


Free Mitglied, Düren

Kommentare 1

  • Fotomama 24. April 2014, 12:48

    Da hast du aber eine richtig dustere Stimmung erwischt! Die Wolken sind wirklich herrlich. Dazu die Perspektive mit dem winzigen Dörfchen auf dem langen, schmalen Streifen. Das muss ein Plateau sein, denn dahinter geht es ja noch weiter runter. Dadurch wirkt das Stück Zivilisation sehr verloren und dem düsteren Wetter ausgeliefert. Auch vorne links in der Ecke das Stück Abhang passt dazu, das wirkt wie ein drohender Berg, der das kleine Dorf von der einen Seite angfreift, während es von der anderen Seite in den Wolken zu versinken droht.
    Schön auch, wei die Wolken bis hinter das Plateau abfallen. Die rücken wirklich nicht nur von oben, sondern auch von der Seite an...

    Du hast ja viel Raum für die Wolken nach oben gelassen, um die drohende Situation zu betonen, wie ich vermute. Prinzipiell passt das prima. Allerdings würde ich in diesem speziellen Fall doch dafür plädieren, die hellen Töne bis fast zum Weiß hin mit ins Bild zu nehmen. Du hast den Kontrast wieder kräftig reduziert und einen dicken Grauschleier über dem Bild. Dadurch verschwindet das Dorf aber sehr stark in den Wolken, man erkennt kaum noch etwas. Das fördert die düstere Stimmung nicht mehr, weil nichts bedroht werden kann, was man kaum erkennt.
    Von daher wäre ich dafür, das Histogramm mehr zu spreizen, so dass die weniger dunklen Wolken schon fast wieder weiß werden. Dann kann man die ganze Szenerie besser erkennen und das BIld wirkt stärker.
    Gruß, Fotomama

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner MenschenLandschaft
Klicks 140
Veröffentlicht
Lizenz