Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Alexander Kriegisch


Free Mitglied, Höchstadt (Raum Nürnberg)

Wolken

Mein erster Versuch eines Wolken-Stereos
18.09.2005, 13:56
Kreuzblick-Stereo, Basis geschätzt auf ca. 40 m
Olympus E-300, Standard-Zoom, 14 mm (KB-Äquivalent 28 mm),
ISO 100, Verschlußzeit 1/250 s, Blende 11,
Autofokus, Freihand aus fahrendem Auto

Ich finde die Räumlichkeit nicht gerade überwältigend, aber es
funktioniert. Die Original-Halbbilder sind im Querformat aufgenommen, also
eher geeignet für Anaglyphen. Da ich aber XX wollte, habe ich das Bild so
beschnitten, daß ein Portrait-Ausschnitt zustande kam. Mal sehen, was ich
aus den übrigen Wolkenbildern noch basteln kann.

Kritik absolut erwünscht, wie immer! Danke.

Tip: Wie schaut man Kreuzblick-Stereobilder an (sozusagen ein kleiner Schiel-Kursus)?

Anleitung zum Betrachten von Kreuzblick-3D-Bildern
Anleitung zum Betrachten von Kreuzblick-3D-Bildern
Ro Land

Kommentare 2