Wir schenken Dir 12 Monate Premium-Zugang zum halben Preis! Die Aktion ist bis zum 30.09.2016 gültig.
Nur für Free-Mitglieder. Angebot ansehen und 50% Rabatt sichen.

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Klaus Hofacker


Free Mitglied, Schöneck (Hessen)

Wolken 7

Wolken 7

…oder hätte ich besser geschrieben „Wolke 7“?
…offen gestanden hatte ich das Unternehmen aufgegeben, die Wölkchen durchzunummerieren, aber als ich dieses Feld mit den Strohbällchen, dem Windrad und diesem interessanten Himmel sah, war ich wohl in der Nähe von Wolke 7:-)
Dabei bietet dieses Bild Material aus drei Serien: Kornfeld (ehemalig), Strohbällchen (die kleinen runden Dinger im Gelände) und natürlich die Wolken.
….das Windrad, ich weiß…. Aber eine Windradserie gibt es bei mir (noch) nicht…grins…
Ich könnte mir auch ein Arrangement mit


vorstellen, wusste aber nicht so Recht, wie ich die Tiere ins Bild bekommen sollte…das hätte bestimmt Stress mit den Besitzern gegeben.
Die Besitzer dieses Feldes kamen übrigens als ich noch mit fotografieren beschäftigt war, um die Strohbällchen abzuholen….immerhin, einige Bilder konnte ich wenigstens aufnehmen:-)
Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntagabend…viel weiter möchte ich jetzt noch nicht voraus denken…grins
Liebe Grüße
Klaus

Kommentare 51

  • Anna Lind 17. November 2007, 19:18

    Diese Aufnahme ist ein Augenschmaus und ein Stimmungsaufheller zugleich.
    Wir sehen in leicht welligem Geläde ein abgemähtes Getreidefeld . In hellem Licht erstrahlen Stoppelfeld und Strohballen in warmen Goldtönen.
    Darüber erhebt sich ein wunderschöner dunkelblauer Himmel mit geballten Wölkchen und faserig-transparenten Wolkenschleiern. Zwischen Feld und Himmel schiebt sich von beiden Seiten je ein mehr oder weniger breiter Keil grüner Vegetation. Diese weisen direkt auf ein Windrad neben dem Mittelpunkt des Bildes.
    Obwohl dieses Feld eine große Weite und Ruhe ausstrahlt , sind gestalterisch dynamische gegenläufige Bewegungen sichtbar.
    Einerseits führen Leitlinien von der linken unteren Bildecke über die Mähspuen , dann den grünen Gürtel, dann über die Faserwolkenbewegungen zum rechten oberen Eck. Diese Diagonale findet ihre Gegenbewegung in den Faserwolken im linken oberen Bereich, die zur linken oberen Ecke leiten.
    Liebe Grüße
    Anna
  • Pesche Schweizer 8. Oktober 2007, 20:33

    Landschaftfoto der ganz feinen Art. Gratulation! LG Pesche
  • Günter Kramarcsik 1. Oktober 2007, 10:54

    Auch dieses Bild gefällt mir. Der Kick wäre, wenn das Windrad sich gedreht hätte und diese Drehung sichtbar geworden wäre.
    LG Günter
  • ron-roth 6. August 2007, 1:24

    Ein traumhaft schönes Bild...
    schöner kann man es kaum machen!
    Besonders gefallen mir die Wolkenschleier, Sie geben dem Bild das besondere!

    Gruß Ronny
  • Ralph Bache 24. Juli 2007, 23:20

    Unglaublich diese Farben, diese Wolken. Sehr schön, LG Ralph.
  • Steffen Kuehn 24. Juli 2007, 6:41

    Wie gemalt ! Toll in den Farben und der Bildaufteilung. Besonders schön finde ich die Wahl der Perspektive.
    vG; Steffen
  • Ivan Zuliani 21. Juli 2007, 22:37

    Klaus, maestro della composizione. Indimenticabile, grazie, Ivan.
  • A. Deichvoigt 20. Juli 2007, 18:20

    Sehr schön. toll wie die Wolken aussehen.

    A.D.
  • MarcSTEINEN 19. Juli 2007, 7:33

    Wow, ist das wieder ein Bild!
    Gefällt mir ausgezeichnet.
    Danke Klaus, für deinen Kommentar unter meinen Blümchen am Wegrand.
    Klar, das Wallis ist eine schöne Landesgegend, aber ich sehe, dass auch Hessen wunderschön ist - vielleicht eben auf eine andere Art, die aber mir auch super gefällt!
    LG
    marcel
  • AL dente 18. Juli 2007, 18:53

    Hilfeeeeee nun muss ich mich ja gerade wieder beeilen, um mir einen Platz unter den ersten 50 ergattern zu können… Aber unter die besten Ränge komme ich wirklich sehr, sehr selten… Grins
    Wolke 7? So langsam bekomme ich echt Mühe mit dem Zählen… Windenergie 1 wäre da schon fast wesentlich einfacher, und ich könnte mir den Zählrahmen sparen…
    Aber okay, ich schwebe ja auch manchmal auf der 7. Wolke. :-)
    Schön, dass auch Dir das Zählen nicht ganz einfach fällt und ich denke, das hat nicht unbedingt einen direkten Bezug auf die Lernfähigkeit im Alter… Ich ziehe wohl wieder besser meine Rübe ein… :-)
    Bei diesem Bild hattest Du wirklich die Wahl der Qual aber die Rindviecher auf das Strohfeld zu buxieren, da wären wohl mehrere nicht sehr glücklich gewesen; der Bauer auf der Suche nach ihnen und die Rindviecher selber – wusstest Du denn nicht, dass die Gras tatsächlich bevorzugen? Das Stroh soll ihnen beim Wiederkäuen im Hals stecken bleiben.
    Der Himmel ist wieder ein richtiger Traum – fast sieht es aus, als sausen die Wolken an Dir vorbei – oder flüchten sie im Kampf mit der Sonne?
    Wunderschön diese kräftigen Farben und richtig leuchtend das Gold der Bällchen.
    Auch die Schärfe ist genial – das Windrädchen scheint für Dich stehen zu bleiben…
    Ein wundervolles Bild in herrlicher Perspektive – schade, dass sich die seltenen Bällchen bei uns nicht in so einer tollen Landschaft präsentieren.
    Liebe Grüsse und einen guten Start in die zweite Wochenhälfte
    Andrea
  • Theodor Neidek 18. Juli 2007, 17:09

    Es ist ja bereits fast alles gesagt und erklärt bis auf die fotogenen Wolken, es sind Cumulus fractus und Cirrus fibratus Wolken und die lassen das Bild zu einem echt schönen Landschaftsbild werden.
    VG Theo.
  • Alex der Vikinger 18. Juli 2007, 9:19

    Viele Elemente in dieser Aufnahme sorgen für Weite. Die Linien im Feld, die bizarren, windzerrissenen Wolken, das Windrad...
    Durch die feinen Farbkontraste ist ein Bild entstanden, das ich mir auf einer großen Leinwand sehr gut vorstellen kann.
    Lg Alex
  • Klaus Hofacker 17. Juli 2007, 18:51

    @ AL Brecht
    du meinst Ei-Catcher:-))
  • AL Brecht 17. Juli 2007, 18:42

    da hast du jetzt aber einen schönen eye-catcher eingebaut :-)) ähm, mitgeknipst natürlich :-)
  • Karl-Paul Faber 17. Juli 2007, 15:50

    Klasse Aufnahme, fantastisch gute Serie!!!!
    Farben und Bildaufbau vom Feinsten!!
    lg karl
  • Manfred 16. Juli 2007, 22:53

    Perfekt - beeindruckend und ein echter Augenknüller

    LG Manfred
  • Thomas ©BrosS 16. Juli 2007, 21:35

    Extrem beeindruckende Arbeit.
    Für mich der heutige Favorit.
    Toll präsentiert! !!
    VG Thomas
  • Bernhard Feurstein 16. Juli 2007, 21:05

    klasse Landschaft !
    da passt alles !!
  • Priska Zehentner 16. Juli 2007, 20:30

    ist ja schon alles gesagt, ich sag nur noch-
    traumhaft!!!!
    lg
    Priska
  • Peter Mühlbacher 16. Juli 2007, 18:21

    Also Deine Strohballenfotos sind erste Klasse.
    LG Peter
  • Lutz-Henrik Basch 16. Juli 2007, 17:10

    Hallo Klaus,
    ein sehr schönes Landschaftsbild mit enormer Tiefenwirkung und herrlichen Farben. Auch die Schärfe läßt keine Wünsche offen und der Himmel könnte nicht eindrucksvoller kommen.
    Das Windrad stört mich nicht durch seine Existenz, denn es fügt sich gut in die Landschaft ein. Doch könnte es vielleicht auch gerade stehen.
    Auf jeden Fall eine gelungene Aufnahme von Dir.
    Herzl. Gruß aus Berlin
    Lutz
  • Günter Salhofer 16. Juli 2007, 16:25

    Hallo Klaus,
    habe leider durch meine fc-Abstinenz einiges von dir versäumt :-(
    Aber mit diesem Landschaftsbild vom Feinsten werde ich für vieles entschädigt...
    Angefangen von den Linien im Feld über das sattgrüne Wäldchen, das Windrad (das die Wolken zu verblasen scheint) bis zum dominierenden Himmel (mit seinen faszinierend vielfältigen Wolkenformationen) - einfach perfekt!
    Grüsse,
    Günter
  • Herbert Collet 16. Juli 2007, 15:59

    ein echter hochgenuß. super schönes foto+++++
    lg herbert
  • Erika Fröhleke 16. Juli 2007, 15:19

    mit diesem genialen bild schwebe ich auch auf wolke sieben...man kann sich an dieser serie nicht satt sehen,ein bild ist schöner als das andere....eine gigantische farbpalette.
    lg erika
  • Celia N. 16. Juli 2007, 14:24

    Meine Güte ist das ein Himmel !
    Diese Bild zieht einen wieder so richtig rein... Ein sehr schöner Bildaufbau. Das Windrad sieht fast etwas deplatziert aus .. Passt andererseits aber wieder zum Himmel...
    LG
    Celia

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner Hessen
Klicks 2.055
Veröffentlicht
Lizenz