Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

The Wanderers


Basic Mitglied, Fleurieu Peninsula

Wolfe Creek Meteorite Crater

Der Wolfe Creek Meteor Crater befindet sich 27 Km oestlich von der Tanami Wüstenstrasse und 100 KM von Halls Creek. Er ist 875 mtr. im Umfang und 60 mtr. tief. Auch bekannt durch dem Horror Film **Wolfe Creek** der hier gedreht wurde. Es wird angenommen das der Meteorit der den Krater veruchsachte eine Masse von 50,000 tonnen hatte und ungefär vor 300,000 jahren einschlug.
The crater averages about 875 metres in diameter, 60 metres from rim to present crater floor and it is estimated that the meteorite that formed it had a mass of about 50,000 tonnes, while the age is estimated to be less than 300,000 years (Pleistocene). Small numbers of iron meteorites
have been found in the vicinity of the crater, as well as larger so-called 'shale-balls', rounded objects made of iron oxide, some weighing as much as 250 kg.
http://www.australiannomads1.com/

https://www.facebook.com/Australia

Kommentare 25

  • Richard. H Fischer 18. November 2013, 12:29

    Eine Exzellente Aufnahme, Eberhard - und sehr gut präsentiert!
    Die Farbvielfalt ist bestechend!
    Lieben Gruß, Richard
  • Gabriele Benzler 14. November 2013, 20:29

    Eine klasse Aufnahme und super sind die Farben.
    Danke auch für die informative Dokumention.
    LG Gabi
  • Helga Broel 14. November 2013, 16:55

    Herrlich diese Farben! Scheint der Regen noch nicht lange vorbei zu sein, so grün wie es dort ist.
    LG Helga
  • Josef Schließmann 13. November 2013, 12:41

    Tolles Panorama von diesem interessanten Krater, herrlich die Farben des Bodens und der Gräser.

    LG Josef
  • Trautel R. 13. November 2013, 10:14

    mit diesem pano vermittelst du, lieber eberhard, einen sehr guten überblick. danke auch für die interessante informatuion dazu.
    lg trautel
  • Joerg Fischoetter 12. November 2013, 1:00

    Wow, in fast voller Breite… Deine Panoarbeit vermittelt einen guten Überblick, Eberhard, die Farben im VG wirken auf mich jedoch ein wenig übersättigt.
    Gruss Joerg

    Wolfe Creek, Pano
    Wolfe Creek, Pano
    Joerg Fischoetter
  • DoroS 11. November 2013, 20:30

    Wunderbar dieses Grün im Kontrast zur roten Farbe der Erde.
    Liebe Grüße Doro
  • Dieter Bachmann 11. November 2013, 19:19

    Klasse Farben.
    Tolle Aufnahme.
    Gelungenes Panorama. Cool
    LG
    Dieter
  • Fam. Lutze 11. November 2013, 16:30

    Sehr schöne Aufnahme und interessante Information.
    LG Volker
  • Angelika El. 11. November 2013, 0:05


    Oh, eine ganz wundervolle Arbeit! Die Farben sind wunderbar - dieses intensive Rot und die unterschiedlichen Grüntöne! Der Bildschnitt ist Klasse - und über allem dann auch noch der herrlich blaue Himmel!

    LG! a.

  • Sabine P 10. November 2013, 20:45

    Ist ja irre, dem sieht man den Meteoritenkrater so richtig an!
    Tolle Aufnahme.

    LG Sabine
  • Josef Kainz 10. November 2013, 19:52

    Ein sehr schön gezeigtes Bild

    Josef
  • Lichtspielereien 10. November 2013, 18:14

    Ein sehr feines, schönes Panorama zeigst Du hier Eberhardt. Sehr gute Arbeit.
    Die Perspektive ist sehr gut gewählt und somit gibt es viel zu betrachten hier.
    Nein, den Film kenne ich nicht, aber Deine Infos sind sehr gut.
    LG
    verena und Euch 3, eine schöne Woche
  • Margrit Kehl 10. November 2013, 15:19

    Das war sicher der Urknall :-))
    Ein super Foto ,und diese
    so wunderschönen Farben ,Klasse !

    Liebe Grüsse
    Margrit
  • Klaus Degen 10. November 2013, 13:59

    Ein Bild in faszinierenden Farben. Als der Meteorit aufschlug hat es wohl mehr als nur Bumm gemacht....

    lg Klaus
  • shake 10. November 2013, 11:34

    Ein grandioses Panorama. Der Einschlagkrater ist sehr gut zu erkennen.
    LG Thomas
  • Roland Brunn 10. November 2013, 10:55

    WOW ... ein tolles Panorama mit interessanten Infos zeigt ihr heute ! Den Film habe ich auch gesehen obwohl ich auf diese Horrorstreifen nicht so stehen. Nur wegen meinem geliebten Australien :-)
    VG Roland
  • Sundowner 10. November 2013, 10:48

    Da steht man klein davor ... vor den Zeugnissen der Erdgeschichte (oder sollte ich sagen "Weltraum-Geschichte ?)
    Interessant, der Ring dichterer Vegetation im Zentrum, wo das Regenwasser zusammen-läuft. Und innerhalb dieses Kreises scheint es wohl sogar sumpfig zu sein.
    Ich war am Henbury Krater, nahe des Ernest Giles Highways, der aber kleiner ist und zwei kleinere Nebenkrater hat.
    Gruß, Martin
  • Renate Mohr 10. November 2013, 10:21

    Die Perspektive und die Farben sind exzellent.

    LG Renate
  • Reinhardt II 10. November 2013, 10:11

    Aufnahme , ist erste Sahne *****
    LG Reinhardt
  • just a moment 10. November 2013, 9:57

    Einfach grandios... es ist super diese einzigartigen Krater in einem Pano zu zeigen!! Kommt gut in die neue Woche!
    GLG Petra
  • wombat`s view 10. November 2013, 9:47

    tolles pano...aber die grösse spührt man nur wenn man
    daoben steht und in die rundung schaut, seit ihr hinunterspaziert ???
    LG Guido
  • Arnd U. B. 10. November 2013, 9:22

    Das schaut schon gewaltig aus. Es muss damals eine ungeheure Katastrophe gewesen sein. LG Arnd
  • Peter Hänsli 10. November 2013, 9:17

    Ein unglaubliches Panoramabild, ganz grosse Klasse.
    LG Peter
  • Wilfried Jurkowski 10. November 2013, 8:29

    ... und es kann jederzeit immer wieder irgend wo passieren und ob wir dann noch in der lage sind ein solch schönes foto und text dazu zu machen möchte ich bezweifeln ...

    schönen sonntag, wilfried