Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Thomas Kraft


Free Mitglied, Chemnitz

Wolf im Winterfell

Wolf im Chemnitzer Wildgatter
EOS 3 / 100-400 auf ca. 300 / Offenblende / Ilford Delta prof. 3200 in ID 11 nach Vorschrift / Abendsonne im Dezember / Tönung per EBV

Kommentare 9

  • Stephan Roscher 4. Januar 2002, 13:55

    Hallo Thomas,
    Du hast ja auch ein tolles Wolfsfoto in Deinem "Sortiment". Es gefällt mir sehr und wirkt gerade in SW sehr typ- und ausdrucksvoll.
    Gruß Stephan
  • Jürgen Dethlefs 18. Dezember 2001, 21:23

    Hallo Thomas,
    hezlichen Glückwunsch zu diesen SUPER-Bild. Dein hochempfindlicher sw-Film paßt klasse zum Motiv. Selbst die Körnung macht das Bild noch interessanter ... so wirkt es einfach authentischer.
    Gruß Jürgen
  • Ellen Treml 17. Dezember 2001, 16:38

    Wow!!! gelungenes Foto!
    Gruß Ellen
  • Rita Köhler 17. Dezember 2001, 10:31

    Hallo Thomas!
    Ein Klasse Bild gefällt mir sehr gut.
    Gruß Rita
  • Oliver Erlewein 16. Dezember 2001, 23:59

    Schön. Gefällt mir ... Bild & Inhalt.

    Gruss Oliver
  • Carsten Corleis 16. Dezember 2001, 23:20

    Tolles Wolfsportrait! Mir geht´s beim Wolfe photogragfieren genau so. 1-2 Filme verschossen, und mit Glück 1-2 brauchbare Aufnahmen dabei.
  • Thomas Kraft 16. Dezember 2001, 22:09

    @alle
    Danke für Eure Anmerkungen.
    @Florian
    Ja ich bin Tier- und damit Wolfsfan. Das Wildgatter ist direkt am Chemnitzer Stadtrand (Wölfe, Luchse, Wisente, Schwarz-, Rot-, Dam-, Muffelwild). Zum Film: Der Ilford Delta 3200 ist ein feiner Film, der bei wenig Licht und Zoomobjektiv (Anfangsblende 4.5-5.6) das Fotografieren aus der Hand erlaubt. Die Verarbeitung ist zu Hause unproblematisch. Oft pushe ich diesen Film auf ISO 12500. Dann springt einen zwar schon fast das Korn an, aber ein scharfes körniges Bild ist mir lieber als ein verrissenes Bild. Schau dir meine Wildschweine an, dieses Bild wäre für mich mit kleinem anderen Film denkbar gewesen, weil die Frischlinge praktisch ständig in Bewegung sind.
    @Annette
    Wenn ich bei den Wölfen bin, dann entstehen in ca. 3 Stunden 36 Bilder=1 Film. Dann gehe ich nach Hause , entwickle den Film und muss hinterher feststellen, dass nur 2-5 Bilder so sind, wie ich sie mir wünsche (an perfekte Bilder gar nicht zu denken).
    Gruß Thomas
  • Annette Esser 16. Dezember 2001, 19:28

    Tolles Wolfsfoto ... sieht erstaunlicherweise meinem Hund sehr ähnlich ... wenn ich sie doch auch mal so toll auf den Film bekäme.
    Gruss: Annette
  • Erich Palm 16. Dezember 2001, 18:06

    Hallo Thomas - ein ganz tolles Bild, könnte man nicht besser machen.... gratuliere...viele Grüsse Erich

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Klicks 4988
Veröffentlicht
Lizenz ©