Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Wulpes


Free Mitglied, Görlitz

Wolf (Canis lupus)

Eine kurze Bemerkung zu diesem Bild
Ich versuche mit guter Tarnung und Geduld Tiere zu fotografieren und um sie aus nächster Nähe zu Beobachten weil es einfach genial ist was die Natur geschaffen hat.
Die Natur braucht keinen Menschen aber wir brauchen die Natur und nehmen uns aber raus zu bestimmen welches Tier Existenzberechtigung hat.
Gerade die Diskussion über den Wolf!
„man kann nicht mehr in den Wald gehen wegen dem Wolf und bla bla bla“ .
Meiner Meinung nach werden Zufallsbeobachtungen von einzelnen Personen übertrieben dargestellt um wichtig zu tun.
Das ist ein Foto was normalerweise bei mir in den Papierkorb wandert aber für mich einen Wert hat wie für einen Briefmarkensammler die Blaue Mauritius.
So viel Zeit wie ich dafür gebraucht habe um einen Wolf in freier Wildbahn zu beobachten würden die wenigsten investieren weil es der böse Wolf ist.
Ich konnte ihn nur für einen kurzen Moment beobachten durch meine Aufregung war auch kein richtiges scharfstellen mehr möglich der Wind drehte und er bekam Witterung und so schnell wie er kam verschwand er auch wieder.
Ich will damit sagen gerade in Deutschland gibt es noch große Lücken, vor allem wenn es darum geht, das Nebeneinander von Mensch und Wildtier besser zu verstehen.

Kommentare 3

  • Georg Heinze 18. Oktober 2013, 4:06

    uii das will ich auch nochmal schaffen :) das wäre echt n klasse bild geworden. aber ich finds cool das dus trotzdem hochgeladen hast...allein wegen der Mühe
  • Lilli Lehmann 14. April 2013, 10:18

    Achje - das ärgert sicher sehr, wenn man soviel Zeit investiert hat.
    Aber wenn du ihn sehen konntest, ist das ja schon ein Highlight um das ich dich beneide.
    Die Diskussionen um den Wolf sind immerwieder amüsant. Belustigt mich sehr, was für eine Aufregung um eine Art in Dtschl. herrscht. In anderen Ländern wo es Eisbären, Löwen oder Giftschlangen gibt, gibts nicht solche Panik.

    LG Lilli
  • Doreen A. 13. April 2013, 23:45

    Schade, ich hätte Dir den Wolf in scharf gegönnt!
    L.Gr. Doreen