Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

R.K-M


Free Mitglied, Offenbach am Main

Wohn.Landschaft

Irgendwo zwischen den Marken, Umbrien und den Abruzzen ... . Ich konnte mir diesen Bildaufbau einfach nicht verkneifen :-) !

Italien / Ostern 2013



(www.spiegelreflexionen.com)

Kommentare 24

  • Brigitte H... 22. April 2016, 10:06

    Welch eine sanfte ,hügelige Landschaft..
    Vielleicht die Unterkunft eines Schäfers , der dort gelegentlich ein Dach über dem Kopf fand..
    lg Brigitte
  • Elsemarie 25. Juli 2014, 14:24

    Wieso hättest Du Dir diesen Bildaufbau auch verkneifen sollen? Ich finde es wunderbar, so wie es ist!

    LG,Ellen
  • ~flo~ 4. Mai 2014, 19:50

    was für ein schöner platz für ein wohnwagen..grosse klasse...
    tolle photographie...ja.. :)
  • J.K.O. 19. November 2013, 16:26

    Manche Unterkünfte entsprechen nicht immer dem, was man vermeintlich im Reisebüro gebucht hat.
    Aber die Aussicht passt
    meint schmunzelnd leblanc
  • Wundervoll 30. Oktober 2013, 14:09

    Manchmal ist weniger eben mehr . . .
    Der Ausblick ist zumindest nicht zu bezahlen . . .
    VG Sandra
  • monro 17. Oktober 2013, 21:43

    Das Innenleben scheint ein wenig ausgeflogen zu sein...*zw*
    LG Moni
  • Mme. Britt 17. Oktober 2013, 8:38

    Ein aussagekräftiges Foto, das man näher ansehen möchte. Die Burg in der Ferne, der Himmel, alles ist gut und dann .... Hoffentlich wird das Teil bald abgeschleppt.
    Mit Morgengruß
    Britt
  • Marina Luise 16. Oktober 2013, 13:54

    Rost-Laube? :)
    Provozierender Bildaufbau!
    Man kickt ihn den Hang runter! :))
  • Briba 15. Oktober 2013, 22:32

    Nachts sicher gut besucht. :-)
    Mal ein Landschaftfoto der ganz besonderen Art.
    LG Briba
  • Sabine-H. 15. Oktober 2013, 22:16

    wenn man in so einer herrlichen landschaft wohnen darf, kann man auf komfort schon mal verzichten ... eine weile zumindest ... so zwei-drei stunden etwa? ... ;o)
    schön.

    lg sabine
  • Uwe Jacobsen 15. Oktober 2013, 9:52

    Der Kontrast konnte nicht `schöner´ sein. Eine sehr gelungene Doku/Landschaftsaufnahme.
    LG Uwe
  • Dieter N. 14. Oktober 2013, 20:10

    ach da ist er!!! ;-)
  • Egbert14 14. Oktober 2013, 18:36

    ...recht viel schöner kann man fast nicht wohnen. ;-)
    Bezogen natürlich auf die herrliche Landschaft...
    Was für ein Kontrast!
    SG, Robert
  • MattSee 14. Oktober 2013, 18:29

    Solange es nicht reinregnet ein schönes Plätzchen mit Aussicht.
    lg Matthias
  • aorta-besler 14. Oktober 2013, 17:56

    Ein schöner Ort um zu wohnen. "Zimmer frei".
  • Andrea Khan 14. Oktober 2013, 17:56

    Hähäää.... da steht jemand auf frische Luft.
    Und die gibt's da zur Genüge - jedenfalls lassen die klaren Farben darauf schließen.
    LG, Andrea
  • Marcel Pigors 14. Oktober 2013, 13:43

    ...quasi ein Zimmer mit Aussicht. ;-)
    Großartige Bildsprache.

    Viele Grüße
    Marcel
  • UAW 14. Oktober 2013, 11:43

    Welch Disharmonie! Aber von dir bestens umgesetzt. LG Ute
  • Augenpoesie 14. Oktober 2013, 10:48

    Ganz großartige Bildgestaltung. Da hat irgendjemand eine extrem günstige Art der Altwohnagen-Entsorgung gewählt. Das Foto bezieht natürlich seinen Reiz aus dem Kontrast der wunderschönen Landschaft in sanften Farben zu dem Wrack im Vordergrund. Ich könnte mir das Bild aber auch durchaus in s/w mit hartem Kontrast vorstellen.
    LG, Tina
  • Ayaka 14. Oktober 2013, 9:14

    Sagen wir mal so: mittendrin in der Natur lebt man dort, keinen Nachbarn rechts oder links..........und was eine Aussicht, die man da geniessen kann;-)))!
    Genial Dein Menschen-Rückzugs-Schneckenhaus!
    Lg, anja
  • ingeborg m. 14. Oktober 2013, 8:52

    der Halter hat sich jedenfalls ein sehr schönes Plätzchen ausgesucht.....
    Lg Ingeborg
  • Stefan Jo Fuchs 14. Oktober 2013, 8:31

    italienische Art der Entsorgung?!
    u f jeden Fall eine bezaubernde Landschaft, und als Motiv ist der ausgemusterte Wohnwagen dem Bild dienlich - auch wenn er vor Ort ein echtes Problem darstellen dürfte!
    lg stefan
  • ilsabeth 14. Oktober 2013, 8:17

    Der, der sowas macht, der müsste zur Strafe seinen Wohnwagen eigenhändig nach Hause ziehen! Das macht ja so wütend! LG ilsabeth
  • Doris H 14. Oktober 2013, 7:43

    was für ein kontras...t passend zum wohlgewählten titel diese schöne landschaft, die mich tatsächlich an mein bild von soeben erinnert und dann als akzent dieser ausgemusterte abgestellte wohnwagen, der schon bessere zeiten gesehen hat. man meint noch einen liegestuhl darin zu entdecken :-)

    lg doris

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 463
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 500D
Objektiv Canon EF28mm f/1.8 USM
Blende 11
Belichtungszeit 1/125
Brennweite 28.0 mm
ISO 100