Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Thorsten Seifert


Free Mitglied, Mülheim

wohin ???

Wagenumlauf
[Eos 10D, 17-40 bei 19mm, iso 100, f11, t3s, blaue Stunde, künstliches Licht]

Kommentare 7

  • Angela Tugulu 5. Januar 2004, 15:40

    Dickes Lob für das Foto :-)
    So etwas finde ich auch echt cool - selbst ohne Kamera - einfach mal "nur" gucken...
  • Andreas Grav 4. Januar 2004, 18:26

    Das Motiv hast du hier toll präsentiert. Diese schöne gleichmäßige Ausleuchtung verleiht dem ganzen eine besoondere Stimmung. Auch das intensive Blau der Fenster kommt gut raus.Hattest wieder die "Baustrahler" dabei, wie ?

    Absolut gelungen.

    Andreas.
  • SPERRZONE 3. Januar 2004, 18:43

    sehr schön!! super beleuchtung, tolle farben.
    greetz,
    beat
  • Thorsten Seifert 3. Januar 2004, 16:26

    @all: ersteinmal vielen Dank für die Anmerkungen.

    @Björn: Also nicht jedes Bild welches ich hier mal hin und wieder hochlade hat automatisch etwas mit der Kohlenwäsche bzw. Aufbereitung zu tun.... ;-)

    Dieses Bild entstand im Wagenumlauf. Das ist das Gebäude sozusagen vor der Wäsche.

    Ja der Schacht besaß eine Gestellförderung (Wagenförderung) diese wurde aber demontiert und ist nur noch in Spuren vorhanden. Und die Antwort zur letzten Frage: Ja, hatte ich.

    Gruß
    ts
  • indugrafie (punkt) de 3. Januar 2004, 12:48

    Ausnahmsweise habe ich sofort erkannt, wo das in der Kohlenwäsche ist: oberes Ende der Rampe, wo unten der vergitterte "Aussichtspunkt" ist.
    Kann mich zur Beurteilung des Fotos nur den anderen anschließen - nix zu meckern, sehr gut ausgeführt.

    Ich hätte aber noch eine andere Frage bezüglich der Kohlenwäsche: Der Bereich um den Schacht herum ist abgesperrt. Da der Scacht damals eine Wagenförderung besaß, muß die Vorrichtung zum Entladen der Körbe doch noch erhalten sein, oder wurde diese komplett demontiert, als die Skip-Förderung eingeführt wurde. Hattest Du mal die Möglichkeit, die Entladestelle der Skip-Gefäße zu fotografieren?

    Gruß Björn
  • Christian Brünig 3. Januar 2004, 12:27

    so perfejt warmfarbig ausgeleuchtet, dass man das Obejkt nur schwer wieder erkennt, wnn man den Anblick tagsüber gewohnt ist.
  • Markus Grünthaler 3. Januar 2004, 10:28

    Echt klasse Perspektive und eine gute Lichtwirkung. Die blauen Fenster geben einen guten Kontrast zur Farbstimmung im Inneren des Raumes. Durch die gute Schärfe des Bildes lassen sich viele Details gut erkennen.
    Da das Bild von Dir ist vermute ich schon richtig wo das ist auch durch die Anordnung und Form der Fenster!
    Sehr schön gesehen!
    Gruß Markus