Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Mirko Adamietz


Free Mitglied, Berlin

Wohin....?

Shutter speed: 1/500 sec
Aperture: f/5.6
Zoom (Focal length): 44mm (equiv.)*
Exposure bias: +0.0 EV
Original image size: 2048 x 1536 Pixels
Flash used: No
Date picture was taken: Freitag, 2. November 2001
Time picture was taken: 11:44
Camera make: SONY
Camera model: CYBERSHOT

Kommentare 6

  • N a d a . 11. August 2003, 10:27

    wegen der ausrichtung des abdrucks kommt man gar nicht auf den gedanken,sich eine fortsetzung der linken bildhälfte zu wünschen.
    man bleibt auf dem strand,blickt geradeaus.
    das meer spielt eine nebenrolle.
    :o)
  • Peter Ackermann 8. August 2003, 9:40

    Das Bild regt mich zum Nachdenken an: Ein Schritt in die richtige(?) Richtung, aber wie geht es weiter?? Denke, wenn sich die Abbrücke fortgesetzt hätten, wäre es wesentlich langweiliger gewesen!
  • Mirko Adamietz 7. August 2003, 10:57

    @all ich binn ja hin und weg von euren Beurteilungen DANKE
  • Antje Görtler 5. August 2003, 14:41

    Ein klasse Bild!! Um solche Anregungen zu bekommen, bin ich in die FC gekommen. Kommst gleich auf meine Buddylist.
    LG Antje
  • Roland Zumbühl 5. August 2003, 8:27

    Der Bildaufbau ist geschickt. Der hoch gelegte Horizont in Beziehung zum gut platzierten Fussabdruck entspricht klassischen Bildaufbauregeln. Diese Perspektive betont nicht die Weite des Meeres sondern die Weite des Sandstrandes. Gedanklich beginnt man hier zu flanieren, auf und ab zu gehen.
  • Karin V. 1. August 2003, 14:47

    Hallo Mirko, das ist ja ein toller Einstieg in die fotocommunity!

    Gruß Karin