Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
208 13

Hörbie40


Basic Mitglied, Schwanstetten

Wohin.....?

führen Dein Blick, Deine Gedanken? Wohin? Ich erinnere mich: in Paris, la Defense, saß diese junge Frau auf den Treppenstufen, gedankenverloren. Sie bemerkte mich nicht. Es waren noch analoge Zeiten und der Diafilm hieß Agfa-Scala 200. Manche Bilder vergisst man nicht. Fotografieren ist Leben, ich liebe das Leben.

Kommentare 13

  • Mike JB 4. Juni 2014, 11:46

    mag ich
    LG Mike
  • Thomas Zydatiß 4. Juni 2014, 9:04

    Atmosphärisch sehr dicht, ein Lichtbild mit Tiefenwirkung
    VG Thomas
  • jamiramoon 3. Juni 2014, 6:57

    Ein sehr intimes und intensives Bild,
    allen respekt bewahrt....
    sehr fein und einfühlsam gezeigt und beschrieben...
    für mich eine grossartige Fotographie.

    Merci für den moment

    natalie
  • Hertha Götz 30. Mai 2014, 20:39

    sehr, sehr schön in diesem harten SW und diesem Schnitt. Zu schade, dass sie dir nicht etwas mehr von ihrem Auge gezeigt hat. Aber dennoch superschön. Vg von Hertha
  • dor.maX 30. Mai 2014, 16:55

    Es ist nicht sehr viel von dieser jungen Frau zu sehen auf dem Bild, kein Gesicht, kaum das Auge, die Wimpern leicht gesenkt - und dann das Licht, das ihre Zöpfe leuchten lässt. Und doch oder gerade deswegen nimmt einen das Foto gefangen.
    Gruß Doris
  • Baumgartner Josef 30. Mai 2014, 13:50

    Zunächst Danke für Dein Kombliment. Dafür ist das Bild
    von dieser Jungen Frau genial eingestellt, Das ist Dir
    Großartig gelungen. Und ich freue mich mit Dir, für diese
    Klasse Einstellung. lg. Sepp
  • Brita H. 30. Mai 2014, 11:26

    Ein berührendes Bild!
    Die helle Fläche im Rücken der Frau lenkt mich persönlich etwas ab, deshalb hätte ich vermutlich diese Stelle auch geschwärzt oder aber knapp darüber geschnitten.
    LG Brita
  • Lichtmagie 29. Mai 2014, 22:58

    ja.. manche Bilder ... manche Momente..
    manche Begegnungen vergisst man nicht...
    und in einem gebe ich Dir recht...
    Fotografieren...
    macht glücklich...
    Liebe Grüße
    Karin
  • LeicaPhotographer 29. Mai 2014, 22:05

    ...es ist auch eine rührende Geschichte-und deine Geschichte zum nachdenken...
    gruss-charly
  • Beilano54 29. Mai 2014, 19:05

    Ein hervorsagendes Foto! Sehr schön Dargestellt durch dein Foto. LG Günter
  • Rm Fotografie 29. Mai 2014, 18:51

    wie schön dass du uns an deinen erinnerungen in form dieser großartigen auch sensiblen fotografie teilhaben lässt...
    und ein sehr schönes motto unterstreicht deine fotografie mit dem du mir aus der seele sprichst

    liebe grüße
    ruthmarie
  • ilsabeth 29. Mai 2014, 18:14

    Das Bild ist nicht nur wunderschön mit der Rückenansicht dieser fremd anmutenden jungen Frau. Es regt auch gleich zum Nachdenken an, aus heutiger Sicht nicht sehr beruhigend...:-( Zu viele Attentate von Rechts, zu wenig Schutz durch Bevölkerung und Polizei, Angst vor gefährlichen Situationen in einem fremden Land...
    LG ilsabeth
  • Angelika Rempe 29. Mai 2014, 17:24

    Ein Foto das einen selbst zum Nachdenken anregt....eine schöne Geschichte zeigst Du hier....einfach Klasse !!

    LG, Angelika