Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Gerald Friedrich


Pro Mitglied, Seddiner See OT Neuseddin

Wohin führt die Reise?

Ein amerikanischer Schienenstrang im Süden von Kalifornien.

Kommentare 5

  • Jens Braune 28. Januar 2002, 21:42

    Gerald, habe gerade dieses Bild entdeckt. Habe auch ein Schienenbild mit dem Titel: Wohin geht die Reise.... Muss jedoch feststellen, dass Dein Schienenbild doch aussagekräftiger ist und etwas Mystisches hat. Durch die Hitze kommen die "Verschwimmungen" der Punkte vorne besonders gut zur Geltung
  • Peter von Geisau 7. Dezember 2001, 20:31

    Faszinierend das Motiv und die verhaltene Farbigkeit!
    Peter
  • W G 7. Dezember 2001, 18:52

    Ganz große Klasse.
    Sowas Unaufgeräumtes findet man nur in USA oder in Indien.
    Grüßle
  • E A V O 7. Dezember 2001, 16:16

    klasse. spricht mich sehr an das foto, vor allem dies diesige gegenlicht gefällt. überlege mir gerade, ob die querverlaufende leitung stört oder nicht - ich finde nicht, rein optisch unterstützt sie die blauen berge am horizont, emotional verstärkt sie den improvisierten ausdruck der landschaft und der krummen, wenn auch ungemein kraftvollen gliedernden gleise mit den hilflosen andreaskreuzen.
  • El Fi 7. Dezember 2001, 15:58

    ich hätte es "fernweh" genannt...
    raus aus der kleinstadt... aus dem drähtegewirr.. hinein in die fernen berge am horizont..
    auf diesen glitzernden schienen..
    drückt für mich dieses gefühl gut aus..
    ich weiss nicht ob die schienen symmetrisch besser wären...
    fernweh ist es allemal
    lg
    elfi