Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

bounty390


Complete Mitglied, Kappl/Tirol

Kommentare 12

  • Homa 12. September 2012, 15:39

    Tolle Gebirgslandschaft und klasse Perspektive. Deine Frage nach dem Weg regt zum Nachdenken an. Nicht wohin, sondern was kommt? Ich denke es könnte ein Trecker oder eine Kuhherde sein.
    LG Homa
  • Imhof Reto 11. September 2012, 17:36

    Ja wo gehts hin,ich liebe solche Wege,tolle Aufnahme,
    lg Reto
  • Alfredo Yanez 11. September 2012, 15:42

    Magnifico encuadre, bella composición!!
    Felicidades;-))
    Saludos & buena luz!*
    Alfredo
  • bounty390 11. September 2012, 7:30

    @Michael
    Diesmal wollte ich die Berge im Hintergrund nicht als Antwort, da sie, wie du schon angeführt hast, zu weit weg sind. Eigentlich ist hinter dem Hügel ein Haus, das ich erst jetzt entdeckt habe.
    lg
  • Michael Nitzsche 10. September 2012, 21:57

    @Othmar: Hey so war das nicht gemeint, ich stimme doch gern zu, das erspart schwieriges denken ;-)

    @Bernhard: Nur mal so meine Meinung, aber ich finde der Baum wäre doch ein schöner Abschluss. Du wolltest die Berge dort noch als mögliche Antworten für "Wohin führt der Weg?", oder ? Es fällt aber schwer diese so weit entfernten Punkte in Verbindung zu bringen. Aber natürlich, musst du natürlich damit zufrieden sein!

    Grüße
    Michael
  • O.K.50 10. September 2012, 19:32

    @Bernhard: stimmt wohl...irgendwann muss man sich entscheiden und Kompromisse eingehen.

    @Michael Nitzsche: Ich gelobe Besserung. Beim nächsten Bild von Bernhard halte ich mal solange die Klappe, bis Du dran warst ;-)))
    Möglicherweise muss/kann ich Dir dann zustimmen - wäre fein, brauch ich nicht so viel zu schreiben ;-)

    VG
    Othmar
  • Diana von Bohlen 10. September 2012, 18:53

    ...ich vermute mal...um die Ecke! :D

    sehr gute Aufnahme!

    LG Diana
  • bounty390 10. September 2012, 17:51

    @O.K.50 und @Michael Nitzsche
    Ok, Ok, gebe euch ja recht. :-)
    Aber zufälligerweise habe ich sogar solch ein Bild, wo der Weg nicht so weit an den Rand gedrängt wird.
    Jetzt kommt jedoch das "Aber"
    Aber ich wollte unbedingt links den Teil neben dem Baum mit auf`s Bild bringen, des beim anderen Bild einfach nicht gut ohne dies aussah. Irgendeinen Kompromiss musste ich eingehen.
    lg
  • Michael Nitzsche 10. September 2012, 17:20

    Es ist interessant, immer wenn O.K.50 schon nen Kommentar geschrieben hat bleibt mir nur:

    Ich stimme mit O.K.50 überein. :-)

    Grüße
    Michael
  • Klaus Boldt 10. September 2012, 8:19

    klasse landschafstaufnahme , toll den geschwungenen weg mit eingebaut

    lg klaus
  • Jennifer Manzke 9. September 2012, 20:49

    eine-markante-Landschaft
    schöne-natürliche-Farben
    wünsch-dir-noch-einen-schönen-Abend-Bernhard
    jen
  • O.K.50 9. September 2012, 20:43

    gute Frage. man ist versucht um die Ecke sehen zu wollen.

    Fotografisch ist mir das rechts ein Stück weit zu eng, zu knapp. Der Weg wird an den Rand gedrängt (was er ja auch in der Tat ist ;-))))))

    Die Idee ist aber fein.

    VG

Informationen

Sektion
Ordner Natur - Landschaft
Klicks 437
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon PowerShot SX210 IS
Objektiv Unknown (65535) 5-70mm
Blende 5
Belichtungszeit 1/200
Brennweite 5.0 mm
ISO 100