Wir schenken Dir 12 Monate Premium-Zugang zum halben Preis! Die Aktion ist bis zum 30.09.2016 gültig.
Nur für Free-Mitglieder. Angebot ansehen und 50% Rabatt sichen.

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Ulrike Haase


Free Mitglied, Magdeburg

Wofür Leute nicht alles Geld bezahlen ...

... in Amsterdam!

Kommentare 7

  • Uwe Kohlmann 13. August 2008, 9:45

    Vielleicht ist es eine Möglichkeit, so das Rauchverbot in Gaststätten zu umgehen. Also Kippen vorher kurz grillen!
    Wieder toll gesehen Ulrike!
    LG Uwe
  • Frank Eberius 28. Juli 2008, 18:43

    Aike hat Recht. Google Translate sagt auch Kippen = Hühner".
    Hab mich auch schlapp gelacht. .-)
    Gruß Frank
  • Hartmut Sabathy 28. Juli 2008, 12:53

    grübel grübel, das sieht aber schon interessant aus .. Niederländer wissen sicher um was es sich da handelt ... grüße hartmut
  • Aike Zuther 27. Juli 2008, 23:38


    Sehr schön gesehen und festgehalten.
    Ich tippe mal aus Hähnchen ;-)

    LG Aike
  • Janette guckt in die Welt 27. Juli 2008, 22:08

    na komm ulrike, per qm kannstes mir doch verraten, sonst kann ich heute nacht nicht schlafen oder muß mir aus dem holländischen telefonbuch noch einen holländer rauspicken und wachklingeln....ich platze vor neugier!!!!
  • Ulrike Haase 27. Juli 2008, 21:52

    Das verrate ich noch nicht ;) Vielleicht errät es jemand :)
  • Janette guckt in die Welt 27. Juli 2008, 21:49

    deibel!
    das ist aber teuer da! hier kann ich 17 kippen auf den grill schmeißen und die kosten 3,70 €.

    und was ist das nun wirklich für zeugs?

    der lacher des abends!!!!
    lg janette

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Spezial
Klicks 2.244
Veröffentlicht
Lizenz

Öffentliche Favoriten 1