Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Helga Und Manfred Wolters


Pro Mitglied, Mönchengladbach

"Wölkchenmacher"

Klingt harmlos.
Zugegeben, die Dampfwolken, die das Braunkohlekraftwerk Frimmersdorf täglich ausstößt sind fotogen, aber nicht so harmlos: wie sie aussehen.
Blick auf das Kohlekraftwerk und in den Braunkohle-Tagebau Garzweiler II.

Foto von Manfred: Alpha100 / Tamron 18-250/hier: 40 mm / F: 7.1 / T: 1/400 / ISO: 200

Kommentare 14

  • Zwecke 13. Mai 2008, 17:51

    immer noch besser als ein atomkraftwerk. bei diesen dingen beschleicht mich immer ein gewisses unbehagen, wenn ich daran vorbeifahren muss.
    bildidee hast du ganz sauber hinbekommen, da ist keine luftverschmutzung enthalten:-)
    lg horst
    Atomkraft noch nötig?
    Atomkraft noch nötig?
    Zwecke
  • Der Westzipfler 9. Mai 2008, 10:44

    So eine "Wolkenfabrik" haben wir hier auch ganz in der Nähe (Weisweiler). Den Wasserdampf kann man an manchen Tagen sogar noch bis in die Niederlande hinein sehen. Ein eindrucksvolles Schauspiel sind diese Schlote und vor allem der von ihnen ausgestoßene Wasserdampf allemal.
    Kippt die Aufnahme übrigens leicht nach rechts oder täusche ich mich nur?

    LG und Euch schöne Pfingsten, Markus
  • Ilse Jentzsch 6. Mai 2008, 17:56

    Natürlich spricht das Motiv nicht gerade an, doch was Du daraus gemacht hast, das kann sich durchaus sehen lassen.
    LG Ilse
  • Wilma Kauertz 5. Mai 2008, 22:11

    Es stimmt, sie sind sehr fotogen, ich mag diese Bilder auch, aber man weiß eben um die Nachteile...und um Garzweiler...!
    LG...Wilma
  • Marianne Th 5. Mai 2008, 19:21

    Ein eindrucksvolles Bild.....ich bedaure die Anwohner, die wahrscheinlich selten den richtig blauen Himmel genießen können, weil sie im "Wasserdampf" leben müssen.
    LG marianne th
  • Mary Sch 5. Mai 2008, 18:46

    Wenn der Himmel so schön blau ist, wirkt
    das Kraftwerk noch stärker im Kontrast.
    LG Mary
  • Pe-Sto 5. Mai 2008, 18:34

    Also ich guck jetzt nur Bilder ...zu dem anderen sage ich jetzt mal nix *grins* ... und das Bild finde ich absolut schön gemacht ... eine perfekte Bildgestaltung ... ein tolles Motiv ... eine saubere Bearbeitung ... Der Wölkchenmacher ist Klasse!!!
    glg Peggy
  • Claudia.K. 5. Mai 2008, 18:07

    Eine sehr eindrucksvolle Aufnahme!

    LG Claudia
  • Klaus Kieslich 5. Mai 2008, 17:09

    Ein eindrucksvolles Bild.
    Gruß Klaus
  • Helga Und Manfred Wolters 5. Mai 2008, 16:58

    @lieber horst,

    herzlichen dank für deine lesenswerte anmerkung, die ich hier unkommentiert lasse.

    freundlich hinweisen: möchte ich dich und interessierte auf folgenden link:
    http://www.welt.de/wissenschaft/article889020/CO2-Ausstoss_uebertrifft_schlimmste_Szenarien.html

    lg an dich und an alle,
    manfred
  • Charly 5. Mai 2008, 16:55

    Beeindruckend! Jetzt muss ich nachdenken....
    LG charly
  • Horst-W. 5. Mai 2008, 16:42

    Wenn es reiner Wasserdampf ist, und es schaut ganz so aus, dann ist es harmlos, egal wie dramatisch es aussieht! Nicht immer beim Wort Kraftwerk gleich Schlimmstes annehmen... und selber munter Energie verbrauchen...
    Übrigens, die absurde Technikfeindlichkeit der jüngeren Vergangenheit hat unter anderem dazu geführt, dass unsere Produkte immer schlechter und tw. auch umweltschädlicher wurden, und wir außerdem heute einen katastrophalen Mangel an Ingenieuren haben... dafür einen Überschuss an Öko- und Sozial-Berufen ohne Arbeitsplätze... die dringend benötigten Fachkräfte kaufen wir teuer im Ausland ein...
    LG Horst
  • Heike Gildenhoff 5. Mai 2008, 16:30

    Da es ist traurig, dass SO WAS dann doch zu einem so tollen Foto beiträgt.
    lg Heike
  • Horst Hohmann 5. Mai 2008, 16:29

    Gut ausgwählte Kombination, toller Augenblick.
    Gruß Horst