Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Thomas Jüngling


Pro Mitglied, Quedlinburg

Wo tagsüber Touristen das Bild bestimmen...

...herrscht des Nachts relative Stille. Der Quedlinburger Marktplatz am heutigen Abend. Nur wenige durchquerten während der rund 1,5 Minuten Belichtungszeit das Bild. Hinter den Skulpturen glänzt seit wenigen Tagen ein Gebäude in frischem Grün, das jahrelang ein Schandfleck am Markt dieser Stadt war. Jetzt sitzt man gern in den Cafés und lässt die Blicke schweifen - ohne bröckelnden Putz, dafür mit einer neu eröffneten Apotheke. Aber es gibt noch genügend historische Bausubstanz, die ihren Retter sucht...und leider sind die Feuerteufel bisweilen schneller.

Aufnahme mit Olympus E-410 im manuellen Modus, Belichtungsdaten siehe unten. Das Bild wurde beschnitten und mit Rahmen versehen, ist sonst unbearbeitet.

Kommentare 3

  • K. Gretschel 4. März 2012, 10:48

    Sehr gelungene Nachtaufnahme mit toller Atmosphäre aufgrund der Menschenleere. Dem Rat zum künstlichen Verzerren des Bildes kann ich nicht zustimmen.

    LG Kevin
  • Patrick Heppenheimer 3. März 2012, 10:16

    Technisch gut umgesetzt, für eine Einzelaufnahme wirklich nicht schlecht. Falls Du die Möglichkeiten beseitzt, solltest Du versuchen deine Aufnahmen noch Perspektivisch zu entzerren. Gruß, Patrick
    http://www.fotocommunity.de/info/Entzerren
  • Dieter Jüngling 2. März 2012, 23:26

    Hervorragend gemacht, Thomas.
    Gruß von zu Hause.

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Reise
Klicks 624
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera E-410
Objektiv ---
Blende 22
Belichtungszeit 91
Brennweite 17.0 mm
ISO 100